Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

Identität, Migration, Internationalität und Interkulturalität in den Literaturen Mitteleuropas
Zeitpunkt:
Ort: Andrássy-Saal, Andrássy Universität Budapest, H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Anmeldefrist:
Art der Veranstaltung: Öffentlich
Veranstalter (uniinterne Organisationseinheit): Lehrstuhl für Kulturwissenschaften
Veranstalter (Person): Dr. habil. Marcell MÁRTONFFY
2016
24
Nov

Am 24. und am 25. November findet an der Andrássy Universität Budapest die erste internationale Konferenz des Forschungsprojekts „Identität, Migration, Internationalität und Interkulturalität in den Literaturen Mitteleuropas” statt. Die Konferenzteilnehmer, namhafte Sprach-, Literatur- und KulturwissenschaftlerInnen  aus Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Italien eröffnen im interkulturellen Horizont der mitteleuropäischen Literaturen mit Migrationshintergrund Aspekte, die das Individuelle, Einzelne und Splitterhafte der Zeitgeschichte als gemeinsames Zeitgeschehen erleben und verorten lassen. Besonderes Gewicht fällt dabei auf die Komplexität eigener fremdvermittelter Identität. 

Ort - Andrássy Universität Budapest
Dokumente - Andrássy Universität Budapest
Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2021-11 Dezember 2021 2022-1
 
 
1 2
3
4
5
6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
 
Veranstaltungsnewsletter