Interesse an einem Studium?

Universitätsbibliothek

Zum Katalog der Bibliothek (Universitätsbibliothek)

Zu den E-Ressourcen der Bibliothek (Universitätsbibliothek)

Öffnungszeiten der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek ist aufgrund der entsprechenden Verordnung der Ungarischen Regierung ab 16.11.2020 bis auf Widerruf geschlossen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Anmeldung und Hinweise für Nutzer der Universitätsbibliothek

Hinweise für neue Nutzer

Die Universitätsbibliothek ist eine nicht-öffentliche Bibliothek, die den Angehörigen der Andrássy Universität zur Verfügung steht. Darüber hinaus können auf Antrag auch externe Nutzer zugelassen werden. Um die Universitätsbibliothek nutzen zu können, ist eine einmalige kostenlose Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

Angehörige der Andrássy Universität Budapest

Eine Anmeldung zur Nutzung der Bibliothek ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek für Mitarbeiter der AUB jederzeit und für Studierende nach der Einschreibung im Studienreferat möglich. Bitte bringen Sie hierzu das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular in die Bibliothek mit.

Externe Nutzer

Externe Nutzer können auf Antrag für die Benutzung der Universitätsbibliothek zugelassen werden, sofern ein begründetes wissenschaftliches Interesse besteht. Die Benutzung der Bibliothek ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch einen amtlichen Lichtbildausweis oder den Studentenausweis, sowie das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular mit.

Mitglieder der Universität können die folgenden Dienstleistungen in Anspruch nehmen:

  • Ausleihe
  • Benutzung von Semesterapparaten und Präsenzliteratur
  • Benutzung des eigenen Laptops mit WiFi
  • Computer- und Internetnutzung
  • Datenbankrecherche (auch über Vpn-Verbindung. Information dazu in der Bibliothek oder per Email)
  • Fachberatung
  • Hilfe bei der Suche von Dokumenten im ALEPH-Katalog
  • Präsenzbenutzung aller Dokumente
  • Nutzung des Literaturverwaltungsprogramms Citavi (Information dazu in der Bibliothek oder per Email)
Aufstellung und Bestand der Bücher und Zeitschriften in der Universitätsbibliothek

Aufstellung

Bücher und Zeitschriften sind nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) geordnet. Da der Bestand stetig wächst, verteilen sich die Bücher im Augenblick auf folgende Standorte (bitte beachten Sie bei der Suche im OPAC die Standortangabe):

  • Lesesaal: Signaturen von N - Z
  • Galerie: Signaturen von A - M
  • Helmut-Gröner-Bibliothek für Ordnungsökonomik (IBW)
  • Sondersammlung Zivilprozessrecht (ZPR)
  • Sondersammlung Mitteleuropäische Studien (MES)
  • Magazin: ältere Publikationen aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Der Zeitschriftenbestand verteilt sich auf die folgenden Standorte:

  • Lesesaal: Tageszeitungen, aktuelle Ausgaben, häufig genutzte Zeitschriften
  • Magazin: ältere Zeitschriften, die nicht mehr aktualisiert und selten benutzt werden

Auskünfte zu den Zeitschriften erhalten Sie an der Theke im Lesesaal.

Bestand

Die Bibliothek verfügt zur Zeit (2020) über ca. 27.000 Bücher, dazu kommen zahlreiche Datenbanken, Fachzeitschriften und Tageszeitungen.

Ausleihe, Benutzerkonto, Rückgabe, Verlängerung und Vormerkung von Büchern

Ausleihe von Büchern

Für die Ausleihe ist eine persönliche Anmeldung im Lesesaal erforderlich. Die Ausleihfrist beträgt für Studierende zwei, für Doktoranden vier Wochen. Zeitschriften und Tageszeitungen, entsprechend gekennzeichnete Exemplare (rote Streifen), sowie die in den Semesterapparaten aufgestellten Bücher können nicht ausgeliehen werden. Studierende können maximal 6, Doktoranden maximal 8 Bücher auf einmal ausleihen.

Rückgabe von Büchern

Die Bücher müssen nach Ende der Leihfrist morgens bis 10 Uhr wieder in der Bibliothek abgegeben werden. Die Säumungsgebühr beträgt 100 HUF / Tag / Buch.

Verlängerungen

Die ausgeliehenen Bücher können einmal verlängert werden. Sie können die Verlängerungen über ihr Benutzerkonto vornehmen. Dazu müssen Sie sich im OPAC auf Ihrem Benutzerkonto anmelden. Dann klicken Sie auf „Benutzerkonto” und hier auf „Ausleihen”.

Vormerkungen

Besonders häufig benutzte Literatur kann vorgemerkt werden, wenn alle Exemplare schon ausgeliehen sind. Dazu müssen Sie sich im OPAC auf Ihrem Benutzerkonto anmelden. Bei Anzeige des gesuchten Buches auf „ANE Lib” klicken und dann auf „Ausleihe”.

Benutzerkonto

Ihr Benutzerkonto können Sie jederzeit über die Seite des Web-OPAC aufrufen. Hier können Sie das Fälligkeitsdatum Ihrer Ausleihen prüfen, frühere im Korb gespeicherte Suchen und Trefferlisten abrufen, die ausgeliehenen Bücher verlängern oder einzelne Bücher vormerken. Zum Einloggen dient die zweimal (als Benutzername und als Passwort) eingegebene Nummer auf dem Hausausweis.

PC- und Internetnutzung

PC- und Internetnutzung

Die Universität stellt ihren Studierenden Computer mit Internetzugang zur Verfügung. Einen PC-Raum finden Sie im Keller neben dem Hörsaal 7.

Während der Öffnungszeiten der Bibliothek stehen den Studierenden im Lesesaal Computer zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur Recherche zur Verfügung. Kennwort und Passwort erhalten die registrierten Benutzer in der Bibliothek.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit den Wifi-Zugang der Universität zu nutzen.

Öffnungszeiten des PC-Raumes in der Vorlesungs- und Prüfungszeit

Montag bis Donnerstag zwischen 9:00-15:00

 

Fernzugriff

Vpn-Zugang zu den E-Ressourcen

Für die Studierenden und Mitarbeiter der AUB ist der Zugang zu den elektronischen Ressourcen der Bibliothek von außerhalb der Universität möglich.

Für den Zugang muss auf dem eigenen Computer/Laptop ein Vpn-Client installiert werden.

Wer daran Interesse hat, kann in der Bibliothek während der Servicezeiten oder per Email die entsprechenden Informationen bekommen.
 
Bitte beachten Sie, dass die Vpn-Zugänge befristet sind. Nach dem Ablauf eines Jahres können Sie einen neuen Zugang beantragen, sofern Sie weiter in einem Rechtsverhältnis mit der AUB stehen. Wenden Sie sich dafür bitte an die Bibliothek.
Erste Schritte und allgemeine Hinweise zum Kopier- und Druckersystem

Den Studierenden stehen mehrere Netzwerkdrucker im Gebäude (z. B. in der Bibliothek oder im 3. OG vor dem Studienreferat) zum Drucken, Kopieren und Scannen zur Verfügung. Druckaufgaben können innerhalb des AUB Fest- und W-Lan Netzes auch vom eigenen Laptop aus gesendet werden. Das Scannen ist kostenlos, Drucken und Kopieren sind kostenpflichtig. Das Einloggen in die Geräte und die Verwaltung des Guthabens erfolgt über den Hausausweis.

In der Bibliothek erhalten Sie Ihren Benutzernamen (= Ihre an der AUB registrierte E-Mail-Adresse) und ein Passwort (in der Bibliothek können Sie ggf. gleich Geld auf Ihr Kopierkonto einzahlen, um sofort kopieren und drucken zu können).

Kontostand überprüfen & Passwort ändern

Wenn Sie sich im W-Lan-Netz der AUB befinden, können Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Passwort einloggen um:

  • Ihr Passwort zu ändern
  • Ihren Kontostand zu überprüfen

Sollte diese Seite nicht in der gewünschten Sprache erscheinen, klicken Sie nach dem Einloggen rechts oben auf die entsprechende Fahne!

Ihr Guthaben können Sie in der Bibliothek aufladen, um drucken und kopieren zu können.

Drucken & Scannen von einem eigenen Gerät

Sie können auch von Ihrem eigenen Gerät mit Windows oder OS-X (ab Ver. 10.6) Betriebssystem drucken, hierzu müssen Sie folgende Schritte befolgen:

Nach erfolgreicher Installation erscheint unter den Druckern der „AUB-Netzwerkdrucker“.

Sie können nun aus dem Fest- und W-Lan-Netz der AUB Druckaufträge (von Ihrem privaten Computer aus) an den Netzwerkdrucker übertragen. Vor der Übertragung werden Sie durch ein Pop-Up-Fenster gebeten, Ihren Benutzernamen und Passwort einzugeben!

Sollten Sie Hilfe beim Bedienen der Geräte benötigen, wenden Sie sich bitte an das Bibliothekspersonal oder an die MitarbeiterInnen des Service-Referates.

Kontakt: service@andrassyuni.hu

Scannen, Drucken und Kopieren

Kopieren

Loggen Sie sich mit Ihrer Karte an einem der Kopiergeräte ein…

  • wählen Sie die Funktion „Kopieren“;
  • legen Sie das zu kopierende Dokument ein und nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor;
  • drücken Sie auf den großen grünen Knopf, um den Kopiervorgang zu starten.

Preise (pro Seite):

A/4 schwarz-weiß: 8,- HUF
A/3 schwarz-weiß: 16,- HUF
A/4 farbig: 30,- HUF
A/3 farbig: 60,- HUF
ACHTUNG: Wenn Sie doppelseitig kopieren oder drucken, werden pro Blatt 2 Seiten berechnet!

Scannen

Loggen Sie sich mit Ihrer Karte an einem der Kopiergeräte ein…

  • wählen Sie die Funktion „E-Mail“;
  • legen Sie das zu scannende Dokument ein und nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor;
    sollte Ihre Adresse nicht in der Adressatenliste stehen, drücken Sie den Knopf „mich hinzufügen“ (rechts oben auf dem Bildschirm), um die Scans an Ihre eigene E-Mail-Adresse zu verschicken, oder geben Sie manuell eine oder mehrere beliebige E-Mail-Adressen an;
  • drücken Sie den großen grünen Knopf um mit dem Scanvorgang zu beginnen.

Preise: das Einscannen von Dokumenten ist kostenlos, die Scans werden elektronisch an die angegebenen E-Mail-Adressen verschickt.

Drucken

Sie können die übertragenen Druckaufträge an jeder beliebigen Xerox Kopiermaschine ausdrucken lassen, indem Sie folgende Schritte befolgen:

  • Suchen Sie eines der Kopiergeräte auf,
  • loggen Sie sich ein (mit Ihrer Karte).
  • Nach dem Einloggen werden Sie sofort gefragt, ob Sie die bereits versendeten Druckaufträge sofort ausdrucken möchten:
    Wenn Sie die Frage mit „Ja“ beantworten, werden alle Druckaufträge nacheinander ausgedruckt.
    Wenn Sie die Frage mit „Nein“ beantworten, können Sie Ihre Druckaufträge aus dem Hauptmenü unter dem Menüpunkt „YSoft SafeQ“ erreichen, verwalten und einzeln ausdrucken. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Druckaufträge zu löschen, falls Sie es sich anders überlegt haben sollten.

WICHTIGER HINWEIS: Nur die tatsächlich ausgedruckten Seiten werden von Ihrem Guthaben abgezogen. D.h. wenn Sie einen Druckauftrag verschicken, diesen aber nicht ausdrucken, werden keine Gebühren erhoben.

Preise (pro Seite):

A/4 schwarz-weiß: 8,- HUF
A/3 schwarz-weiß: 16,- HUF
A/4 farbig: 30,- HUF
A/3 farbig: 60,- HUF

Sollten sie technische Probleme oder Anregungen bezüglich der Computer der Universität haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an service@andrassyuni.hu.

Über die Universitätsbibliothek

Die Bibliothek der Andrássy Universität Budapest wurde am 1. September 2001 gegründet. Seit August 2002 ist sie in den ehemaligen Stallungen des renovierten Festetics Palais untergebracht. Im Lesesaal bietet die Sammlung auf zwei Ebenen Bücher und Zeitschriften zu den Themen Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Politikwissenschaft, Philosophie, Literatur, Geschichte und Soziologie. Im Zentrum des Interesses stehen dabei die Publikationen, die sich – aus verschiedenen Blickwinkeln – mit der Europäischen Union auseinandersetzen. Seit der Gründung der Bibliothek wird der Bestand regelmäßig erweitert. So umfasst die Sammlung im Augenblick (2020) ca. 27.000 Bände, dazu kommen zahlreiche Datenbanken, Fachzeitschriften und Tageszeitungen.

Der überwiegende Teil der Bibliothek besteht aus deutschsprachiger Literatur (ca. 90%). Sie beinhaltet aber auch Werke in anderen Sprachen (Englisch ca. 7%, Ungarisch etwa 3%). Die Bibliothek ist als Präsenzbibliothek konzipiert. In Freihandaufstellung sind die einzelnen Exemplare nach der Hauptgliederung der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) eingeordnet. Im Lesesaal stehen den Studierenden 30 Arbeitsplätze zur Verfügung. Zum Teil handelt es sich um Computerarbeitsplätze mit Internetzugang. Im Augenblick umfasst das Team der Bibliothek drei Mitarbeiterinnen. Deren Ziel ist es vor allem, schnell und fachkundig den Informationsbedürfnissen und bibliothekarischen Anfragen der Studenten, Professoren und Mitarbeiter der Universität zu entsprechen.

Benutzerordnung der Bibliothek

Am 17. Februar 2011 hat der Senat der Andrássy Universität eine revidierte Fassung der Bibliotheksordnung beschlossen. Teil dieser Ordnung ist eine überarbeitete Benutzerordnung für die Bibliothek der Andrássy Universität.

 

FAQ Bibliothek

A - Anmeldung

Wie kann ich mich anmelden?

Angehörige der Andrássy Universität Budapest

Eine Anmeldung zur Nutzung der Bibliothek ist während der Öffnungszeiten der Bibliothek für Mitarbeiter der AUB jederzeit und für Studierende nach der Einschreibung im Studienreferat möglich.

Externe Nutzer

Externe Nutzer können auf Antrag für die Benutzung der Universitätsbibliothek zugelassen werden, sofern ein begründetes wissenschaftliches Interesse besteht. Die Benutzung der Bibliothek ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Besuch einen amtlichen Lichtbildausweis oder den Studentenausweis.

Fallen Gebühren für Ausweis und Ausleihe an?

Die Ausleihe ist kostenlos, für den Hausausweis ist eine Kaution von 3.000 HUF fällig. Nach Beendigung Ihres Studiums und der Abgabe des Hausausweises erhalten Sie die Kaution zurück.

Kann ich als Nicht-Universitätsangehörige(r) die Bibliothek nutzen? 

Externe NutzerInnen können mit einem begründeten Forschungszweck den Bestand und die Datenbanken der Bibliothek nutzen. Die Ausleihe ist grundsätzlich nicht möglich.

A - Ausleihe

Wie kann ich Medien ausleihen?

Wenn Sie an der AUB studieren oder arbeiten werden Sie bei dem Beginn Ihres Rechtsverhältnisses mit der Universität einen Hausausweis erhalten. Dieser ist gleichzeitig auch Ihr Bibliotheksausweis. Nicht-Universitätsangehörige dürfen keine Medien ausleihen, mit einem begründeten Forschungszweck dürfen sie jedoch nach vorheriger Anmeldung den Bestand und die Datenbanken vor Ort nutzen.

Wie viele Medien können gleichzeitig ausgeliehen werden?

Studierende können – zusätzlich zur Semesterausleihe – höchstens sechs, Doktoranden acht Dokumente auf einmal entleihen.

Die Leihfrist für Studierende beträgt zwei Wochen. Nach dem Erlangen des Absolutoriums sind Studierende bis zur Abschlussprüfung, aber höchstens zwei Jahre lang berechtigt, Dokumente auszuleihen. Die Leihfrist für Doktoranden beträgt vier Wochen, wird aber eines der entnommenen Bücher von einem anderen Benutzer oder einer anderen Benutzerin benötigt, so ist es unverzüglich zurückzugeben.

Wie kann ich meine Ausleihe verlängern?

Eine Verlängerung der ausgeliehenen Medien ist einmal möglich, sofern keine Vormerkung vorliegt. Sie können Ihre Ausleihe über Ihr Bibliothekskonto online selbst verlängern, oder Sie kontaktieren die Bibliothek per Telefon oder elektronisch und bitten um eine Verlängerung. Wenn die Ausleihfrist überzogen wurde können Sie nicht mehr elektronisch verlängern, kontaktieren Sie in dem Fall die Bibliothek.

Können Zeitschriften ausgeliehen werden?

Zeitungen, Zeitschriften und digitale Medien sind grundsätzlich nicht ausleihbar und können nur vor Ort gelesen werden.

Wie können Masterarbeiten und Dissertationen genutzt werden?

Abschlussarbeiten und Dissertationen sind nicht ausleihbar und dürfen aus urheberrechtlichen Gründen nicht kopiert werden.

C - Citavi

Wozu dient eine Citavi-Lizenz?

Citavi ist ein Literaturverwaltungssystem, mit der Sie die Bibliographie Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit gut organisieren können. Nützliche Videos zum Aufbau und zu den verschiedenen Funktionen finden Sie hier.

Wie kann ich Citavi nutzen?

Schicken Sie eine E-Mail an bibliothek@andrassyuni.hu um Zugang zu dem Literaturverwaltungsprogramm zu bekommen. Anschließend erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten.

Kann ich einen neuen Gutschein beantragen, wenn ich keinen Zugang mehr habe?

Solange Sie ein Rechtsverhältnis mit der AUB haben können Sie nach Ablauf der Lizenz einen neuen Zugangscode beantragen.

D - Drucken

Wie kann ich drucken?

Schicken Sie den Druckauftrag an die AUB-Netzwerkdrucker. Dazu müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort angeben, den Sie mit dem Hausausweis erhalten haben. Ist der Auftrag verschickt worden, kann er an jeder zugänglichen Kopiermaschine im Gebäude ausgedruckt werden. Nachdem Sie sich am Gerät angemeldet haben erscheint automatisch die Frage, ob sämtliche Druckaufträge gedruckt werden sollen. Wenn Sie die Frage mit „Ja“ beantworten, werden alle Druckaufträge nacheinander ausgedruckt.

Wenn Sie die Frage mit „Nein“ beantworten, können Sie Ihre Druckaufträge aus dem Hauptmenü unter dem Menüpunkt „YSoft SafeQ“ erreichen, verwalten und einzeln ausdrucken. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Druckaufträge zu löschen, falls Sie es sich anders überlegt haben sollten.

Druckkosten

Preise (pro Seite):

A/4 schwarz-weiß: 8,- HUF

A/3 schwarz-weiß: 16,- HUF

A/4 farbig: 30,- HUF

A/3 farbig: 60,- HUF

A/3 farbig: 60,- HUF

Berechnet werden nur die tatsächlich ausgedruckten Seiten.

Kann ich von meinem eigenen Gerät einen Druckauftrag an den Netzwerkdrucker senden?

Ja, hierzu müssen Sie folgende Schritte befolgen:

Nach erfolgreicher Installation erscheint unter den Druckern der „AUB-Netzwerkdrucker“.

E - E-Ressourcen

Wie erreiche ich die E-Ressourcen der Bibliothek von Zuhause?

Wenn Sie ein studentisches Rechtsverhältnis mit der AUB haben können Sie über ein VPN-Client auf die E-Ressourcen der Bibliothek zugreifen. Schicken Sie eine E-Mail an bibliothek@andrassyuni.hu um einen Schlüssel und die Installationsanleitung zu erhalten.

Kann ich gleichzeitig unter allen E-Ressourcen suchen?

Diese Funktion steht derzeit leider eingeschränkt zur Verfügung. Über EBSCO Discovery Service wird ein Großteil des elektronischen Angebotes abgedeckt, aber nicht alles. Um ein umfassendes Resultat zu erzielen wird angeraten in den fachspezifischen online Quellen separate Suchanfragen zu starten.

F- Fernleihe

Ich bin im Ausland und habe keinen Zugriff auf die Bibliothek. Kann ich Bücher aus der Bibliothek per Post bestellen? 

Nein. Die Bibliothek bietet keine Auslieferung der Bücher an.

Kann ich aus anderen Bibliotheken Bücher per Fernleihe bestellen?

Sie können Medien aus anderen Bibliotheken bestellen. Bitte beachten Sie, dass einige Bücher als Präsenzexemplare ausgehändigt und nur im Lesesaal der AUB gelesen werden können.

Welche Kosten sind bei der Fernleihe fällig?

Innerhalb Ungarns ist die Fernleihe kostenlos, bei Bestellungen aus dem Ausland ist eine Bearbeitungsgebühr von 4.500 HUF fällig.

F - Fundsachen

Wie können Fundsachen abgeholt werden?

Wenn Wertsachen in der Bibliothek vergessen werden überprüft das Bibliothekspersonal ob ein Eigentümer/eine Eigentümerin zu ermitteln ist. In dem Fall erhält der oder die EigentümerIn eine E-Mail, bleibt der Besitzer oder die Besitzerin unbekannt werden die Fundstücke nach Schließung an der Pforte abgegeben.

K - Katalog

Was Bedeutet im Katalog die Datenbanken ANE 01 und Österreich-Bibliothek?

Neben der Universitätsbibliothek ist auch die Österreich-Bibliothek in dem Gebäude der Universität untergebracht. Die Österreich-Bibliothek ist eine öffentlich zugängliche Bibliothek, der Katalog ist jedoch in den Katalog der Universitätsbibliothek integriert. Wenn Sie nur die Medien sehen möchten, die in der Österreich-Bibliothek vorhanden sind, dann wählen Sie bei der Suche die Datenbank Österreich-Bibliothek aus, bei der Auswahl ANE 01 erscheinen sämtliche Medien die in der Universitätsbibliothek und in der Österreich-Bibliothek stehen.

K - Kontakt

Wie kann ich die Bibliothek kontaktieren?

Sie erreichen die Bibliothek per E-Mail unter bibliothek@andrassyuni.hu oder per Telefon (+36 1 815 8133).

K - Konto

Wie erreiche ich mein Bibliothekskonto?

Sie können Ihre ausgeliehenen Medien online überprüfen oder verlängern. Gehen Sie dazu in den Bibliothekskatalog, klicken Sie rechts oben auf “Anmelden”. Zum Einloggen dient die zweimal (als Benutzername und als Passwort) eingegebene Nummer auf dem Hausausweis. Nachdem Sie Ihre Anmeldedaten angegeben haben klicken Sie oben auf Benutzerkonto, danach erscheinen Ihre Ausleihen. Die Verlängerung ist nicht mehr möglich, wenn die Leihfrist überschritten wurde oder wenn das Limit der möglichen Verlängerungen erreicht ist.

L - Lesesaal

Darf man in der Bibliothek essen oder trinken?

Außer Wasser in durchsichtigen Flaschen dürfen keine Getränke und keine Speisen in den Lesesaal mitgenommen werden.

Leider sind alle Sitzplätze besetzt. Wo kann ich in dem Fall lernen?

In dem PC-Raum stehen weitere Computerarbeitsplätze zur Verfügung.

Wo kann ich meine Sachen sicher aufbewahren?

Im Bereich der Universität stehen Schließfächer zur Verfügung in der Gegenstände aufbewahrt werden können. Die Bibliothek übernimmt für verlorene Wertsachen keine Haftung.

Kann ich mit meinem eigenen Gerät ins Internet?

Ja. Bitte fragen Sie an der Ausleitheke nach dem WiFi-Passwort.

M - Mahngebühr

Wie hoch sind die Mahngebühren?

Nach dem Ablauf der Leihfrist werden 100 HUF Mahngebühren pro Tag pro Medium, (ausgenommen die Feier- und Wochenendtage) erhoben. Benutzer und Benutzerinnen werden bis zur Rückgabe des abgelaufenen Dokuments von weiteren Ausleihen ausgeschlossen.

Ö - Öffnungszeiten

Wann hat die Bibliothek geöffnet?

Die Bibliothek ist wochentags zwischen 9.00 - 16.00 Uhr geöffnet. In der Prüfungszeit ist sie auch samstags von 10.00 - 16.00 Uhr geöffnet. In den Semesterferien gelten abweichende Öffnungszeiten, bitte informieren Sie sich über die Webseite.

Ist die Bibliothek auch am Wochenende geöffnet?

In der Vorlesungszeit ist die Bibliothek nur wochentags geöffnet, in der Prüfungszeit ist sie auch samstags offen.

Ö - Österreich-Bibliothek

Kann ich auch Medien aus der Österreich-Bibliothek ausleihen?

Studierende und MitarbeiterInnen der AUB können die Österreich-Bibliothek mit ihrem Hausausweis nutzen. Externe NutzerInnen erhalten nach einer einmaligen Anmeldung eine Lesekarte. Gleichzeitig können maximal vier Bücher, eine CD und eine DVD ausgeliehen werden. Die Leihfrist der Bücher beträgt drei Wochen, die der CDs und DVDs eine Woche. Zeitschriften, Lexika und Wörterbücher gehören zum Präsenzbestand und können nicht ausgeliehen werden.

S - Scannen

Wie kann ich scannen?

Loggen Sie sich mit Ihrer Karte an einem der Kopiergeräte ein…

  • wählen Sie die Funktion „E-Mail“;
  • legen Sie das zu scannende Dokument ein und nehmen Sie die gewünschten Einstellungen vor;
  • drücken Sie den großen grünen Knopf um mit dem Scanvorgang zu beginnen.

Können Scans auf einem USB-Stick gespeichert werden?

Diese Funktion steht nicht zur Verfügung, Sie können aber das eingescannte und an Ihre E-Mail Adresse verschickte Dokument an eines der Computerarbeitsplätze überprüfen und nach Bedarf auf einem USB-Stick speichern.

V - Vormerkung

Das Buch, das ich ausleihen möchte ist vergriffen. Kann ich eine Vormerkung machen?

Besonders häufig benutzte Literatur kann vorgemerkt werden, wenn alle Exemplare schon ausgeliehen sind. Dazu müssen Sie sich im OPAC auf Ihrem Benutzerkonto anmelden. Bei Anzeige des gesuchten Buches auf „ANE Lib” klicken und dann auf „Ausleihe”.

V – VPN

Wie kann ich einen VPN Schlüssel beantragen?

Schreiben Sie eine E-Mail an bibliothek@andrassyuni.hu. Sie erhalten einen Antrag den Sie bitte ausgefüllt an die Bibliothek zurückschicken. Anschließend erhalten Sie Ihr persönliches Passwort und die Dateien zur Installation.

Warum sollte ich einen VPN-Schlüssel beantragen?

Die elektronischen Inhalte, die von der Universität lizenziert werden können nur aus dem Campusnetz oder über eine VPN-Verbindung erreicht werden. Bevor Sie außerhalb er Universität eine Suche in den E-Ressourcen starten sollte die Verbindung zum Uninetz über VPN hergestellt werden. Ohne VPN erreichen Sie nur die Open Access Inhalte. 

 

Kontakt zur Universitätsbibliothek

Adresse

Andrássy Universität Budapest
H-1088 Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Gebäude B

Lesesaal:

Telefon: +36 1 815 8133
E-Mail: bibliothek@andrassyuni.hu 

Weitere Bibliotheken in Budapest

Ungarischer Verbundkatalog (MOKKA - Magyar Országos Közös Katalógus)

Suchergebnisse können durch Fernleihe in die Universitätsbibliothek bestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie im Lesesaal, oder per email.

CEU Library

1051 Budapest Nádor utca 9.

Öffnungszeiten:

Mo-Mi: 8-23 h

Do-Fr: 8-22 h
Sa-So: 12-20 h

Voraussetzung der Nutzung der CEU Library ist eine schriftliche Bescheinigung von der Universitätsbibliothek der AUB, die Sie an der Theke beantragen können. Die Bescheinigung sowie ein Foto müssen mit diesem Anmeldeformular vor dem Besuch der CEU Library hochgeladen werden. Bitte beachten Sie, dass für das Ausstellen des Leseausweises eine Gebühr von 1000 HUF fällig wird.

Bibliothek des Germanistischen Instituts der ELTE

1088 Budapest Múzeum krt. 6-8. Innenhof

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do: 9-16 h
Mi: 12-18 h
Fr: 9-14 h

Fővárosi Szabó Ervin Könyvtár - Metropolitan Ervin Szabó Library

Zentralbibliothek: 1088 Budapest Szabó Ervin tér 1.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-20 h
Sa: 10-16 h

In der Zentralbibliothek steht auch eine EU-Sammlung zur Verfügung. Die Anmeldung ist kostenpflichtig.

Bibliothek des Goethe-Instituts Budapest

1092 Budapest Ráday u. 58.

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8.30-19 h
Fr: 8.30-18 h
Sa: 10-14 h

Országgyűlési Könyvtár - Parlamentsbibliothek

1055 Budapest, Kossuth Lajos tér 1–3., Tor XXV

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 9-20 h
Sa: 10-18 h

Vor dem ersten Besuch ist eine Voranmeldung nötig: beiratkozas@ogyk.hu

Országos Idegennyelvű Könyvtár - National Library of Foreign Literature

1056 Budapest Molnár utca 11.

Öffnungszeiten:
Mo-Di: 10-20 h
Mi: 12-20 h
Do-Fr: 10-20 h

Ungarndeutsche Bibliothek im Haus der Ungarndeutschen

1062 Budapest, Lendvay utca 22.

Öffnungszeiten:
Mo+Do: 13-16.30 h
Di+Mi: 9-12 h und 13-16.30 h
Fr: 9-14 h

Der Hauptsammelkreis der Bibliothek umfasst die gesamte Literatur über die Ungarndeutschen (Geschichte, Gesellschaftsleben, Volkskunde, Kunst usw.), einschließlich der audiovisuellen Medien.

Die aufgeführten Öffnungszeiten beziehen sich auf die regulären Öffnungszeiten, im Sommer 2020 gelten abweichende Öffnungszeiten. Bitte informieren Sie sich über die Webseiten der Bibliotheken über Änderungen.

Ort - Andrássy Universität Budapest
2020-10 November 2020 2020-12
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10 11 12
13
14
15
16
17
18 19 20 21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter