Interesse an einem Studium?

Lehrstuhl für Diplomatie I

Der Lehrstuhl für Diplomatie I setzt bei der Erfahrung an, dass eine vertiefte Auseinandersetzung mit Methoden der Diplomatie und dem für einen Diplomaten erforderlichen Umfeldwissen nicht allein eine geeignete akademische Vorbereitung für die Diplomatie und Anstellungen in internationalen Organisationen bietet. In einer globalisierten Welt vermittelt diese Vorbereitung auch vertiefte Kenntnisse über geeignete Arbeitsmethoden, Hintergrundforschung und das erforderliche Wissen, um auch in zahlreichen anderen Berufen im internationalen Umfeld bestehen zu können. Daher soll auch die Begegnung mit Praktikern der internationalen Beziehungen gefördert werden.

Im Mittelpunkt des interdisziplinären Ansatzes dieses Lehrstuhls in Lehre und Forschung stehen die multilaterale, „plurilaterale“ und bilaterale Diplomatie ausgehend von der Tätigkeit diplomatischer Dienste kleinerer und mittelgroßer Staaten in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Zu den Schwerpunkten des Lehrstuhls Diplomatie I zählen:

  • Methoden der Diplomatie, vor allem der auf eine breitere Öffentlichkeit Diplomatie kleinerer und mittlerer Staaten mit Öffentlichkeitswirkung („Public Diplomacy“), einschließlich der Netzwerk- und Einflussarbeit;
  • Aneignung von Umfeldwissen für die effiziente Wahrnehmung diplomatischer Aufgaben in verschiedenen Weltregionen, internationalen Organisationen, der internationalen Politik, Wirtschaft und Kultur anhand der Erarbeitung praktischer Beispiele; im Besonderen:
    • Informationsarbeit und Umgang mit Information im Verhältnis zu vertieftem Wissen;
    • Methoden der Analyse von internationalen Vorgängen
  • Einblicke in tatsächliche internationale Abläufe und die Entwicklung der Fähigkeit, zwischen realem Geschehen und öffentlich vermittelten Darstellungen in den internationalen Beziehungen zu unterscheiden;
  • Einführung in das Völkerrecht und das Recht Internationaler Organisationen;
  • Internationaler Schutz der Menschenrechte;
  • Praktische Diplomatie innerhalb Europas.


Ansprechpersonen

Empfohlene Inhalte - Andrássy Universität Budapest
UNIVERSITÄT
2017-8 September 2017 2017-10
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7 8
9
10
11
12
13 14 15
16
17
18
19 20 21
22
23
24
25
26
27 28
29
30
 
Veranstaltungsnewsletter