Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

Neuerungen im österreichischen Vergaberecht
Zeitpunkt:
Ort: Andrássy-Saal, Andrássy Universität Budapest, H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Anmeldefrist:
Art der Veranstaltung: Öffentlich
Veranstalter (uniinterne Organisationseinheit): Lehrstuhl für Europäisches Öffentliches Recht und seine Grundlagen
Veranstalter (Person): Priv.-Doz. Dr. Attila VINCZE LL.M.
Vortragende/r (extern): Univ.-Prof. Dr. MICHAEL HOLOUBEK
2018
31
Okt
Anmeldung für die Veranstaltung »

Die neue europäische Vergaberichtlinie gilt in allen Mitgliedstaaten der EU, und
aufgrund der jüngsten Erfahrungen modernisierte und veränderte dieses
Rechtsgebiet an vielen Punkten. Diese Neuigkeiten eröffneten
Gestaltungsspielräume und die Durchsetzung der neuen Richtlinie verlangte von
allen Mitgliedstaaten das Vergaberecht wieder neu zu regeln. Das europäische
Vergaberecht ist im besten Sinne des Wortes das Produkt eines multikulturellen
Rechtslaboratoriums, und deshalb sind die Erfahrungen aller Mitgliedstaaten von
Relevanz.
Der Vortrag von Prof. Holoubek wird die wichtigsten Probleme und
Herausforderungen, sowie die bisher in Österreich gesammelten Erfahrungen
darstellen."
Dr. Michael Holoubek ist Universitätsprofessor für Öffentliches Recht am Institut für
Verfassungs- und Verwaltungsrecht der Wirtschaftsuniversität Wien, sowie Mitglied
des Verfassungsgerichtshofes der Republik Österreich.

Ort - Andrássy Universität Budapest
Anmeldung für die Veranstaltung
Titel:
Vorname:*
Nachname:*
Ihre E-Mail-Adresse:*
Ihre Organisation:
Sind Sie Medien- oder PressevertreterIn?
Presseorgan:
*Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2018-9 Oktober 2018 2018-11
1
2
3
4
5
6
7
8 9 10 11
12
13 14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24 25
26
27
28
29
30 31
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter
@andrassy_uni