Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

Die AUB an der Langen Nacht der Wissenschaften 2021
Zeitpunkt:
Ort: Spiegelsaal, Andrássy Universität Budapest, H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Anmeldefrist:
Art der Veranstaltung: Öffentlich
Veranstalter (uniinterne Organisationseinheit): Universitätsleitung
Veranstalter (Person): Prof. Dr. Ellen BOS
Externer Veranstalter: Kutatók Éjszakája
Die Andrássy Universität nimmt dieses Jahr bereits zum zweiten Mal an der Langen Nacht der Wissenschaften teil.

Programm der Langen Nacht der Wissenschaften

15:30-16:00
Begrüßung
Prof. Dr. Ellen Bos, Prorektorin der AUB
Vorstellung der AUB (Video)
Dr. habil. Georg Trautnitz, Prorektor der AUB

16:00-16:30
Dr. Christina Griessler: Communication in Conflict Situation: Manipulation and Mediation

16:30 – 17:00
Dr. Heinrich Kreft: Die Zukunft Europas liegt in den Grenzregionen

17:00 – 17:30
Pause mit Uni-Quiz

17:30 – 18:00
Stephan Lehrner: Wahlkampf auf Social Media Seiten am Beispiel der Nationalratswahl 2019 in Österreich (per Zoom und live im Spiegelsaal)

18:00 – 18:30
Dr. Orsolya Tamássy-Lénárt: Die publizistische Tätigkeit und das politische Engagement des Kulturvermittlers Graf Johann Mailáth

18:30 – 19:00
Anneliese Rieger: "Von den Krokodilen an den Ufern des Ideenstroms". Theater, Kritik und Zensur in Wien 1848 (per Zoom und live im Spiegelsaal)

19:00 – 19:45
Ein Abend in dem Festetics Palais - Führung im Gebäude mit Andrea Selmeczi

20:00 – 20:45
Egy este a Festeticsek palotájában - épületbejárás Selmeczi Andreával

 

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie zu, dass die Andrássy Universität das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. 

Bei dieser Veranstaltung gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, dass nur Personen teilnehmen können, die entweder geimpft, genesen oder getestet sind. Geimpft: Die Teilnahme ist nur bei Vorlage eines Impfausweises möglich. Der Impfausweis muss in ungarischer, deutscher oder englischer Sprache ausgestellt sein. Getestet: Man muss mit einem PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder mit einem Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden) nachweisen können, dass man nicht an COVID-19 erkrankt ist. Genesen: Wenn man innerhalb der letzten 6 Monate an COVID-19 erkrankt ist und das mit einem deutsch-, englisch- oder ungarischsprachigen Dokument nachweisen kann. 

Bitte beachten Sie, dass im Gebäude der AUB Maskenpflicht gilt. 

A részvételével Ön hozzájárul ahhoz, hogy az Andrássy Egyetem a rendezvény előtt, alatt és után készült fénykép- és filmfelvételeket korlátlan ideig online és nyomtatott formában is felhasználhassa sajtó- és PR- célokra. 

A rendezvényen csak abban az esetben vehet részt, ha Ön be van oltva és érvényes magyar, német vagy angol nyelven kiállított oltási igazolvánnyal rendelkezik, vagy az elmúlt 6 hónapban átesett a betegségen és ezt egy német, angol vagy magyar nyelvű dokumentummal igazolni tudja, vagy rendelkezik egy negatív COVID-19 teszttel, amely PCR-teszt esetében 72 óránál, az antigén teszt esetében 48 óránál nem lehet régebbi. 

Kérem vegye figyelembe, hogy az egyetem területen kötelező a szájat és az orrot maszkkal elfedni.

Ort - Andrássy Universität Budapest
Dokumente - Andrássy Universität Budapest
Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2022-11 Dezember 2022 2023-1
 
 
 
1
2
3
4
5 6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Veranstaltungsnewsletter