Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

Buchklub - Das flüssige Land von Raphaela Edelbauer
Zeitpunkt:
Art der Veranstaltung: Öffentlich
Veranstalter (Person): Dr. Orsolya TAMÁSSY-LÉNÁRT
Der Buchklub ist für alle BuchliebhaberInnen, die gerne Romane lesen und das Gelesene in einer kleinen Runde besprechen wollen.

Wir treffen uns auch diesmal im virtuellen Raum und besprechen den Roman "Das flüssige Land" von Raphaela Edelbauer.

Klappentext:

"Der Unfalltod ihrer Eltern stellt die Wiener Physikerin Ruth vor ein nahezu unlösbares Paradox. Ihre Eltern haben verfügt, im Ort ihrer Kindheit begraben zu werden, doch Groß-Einland verbirgt sich beharrlich vor den Blicken Fremder. Als Ruth endlich dort eintrifft, macht sie eine erstaunliche Entdeckung. Unter dem Ort erstreckt sich ein riesiger Hohlraum, der das Leben der Bewohner von Groß-Einland auf merkwürdige Weise zu bestimmen scheint. Überall finden sich versteckte Hinweise auf das Loch und seine wechselhafte Historie, doch keiner will darüber sprechen. Nicht einmal, als klar ist, dass die Statik des gesamten Ortes bedroht ist.

Wird das Schweigen von der einflussreichen Gräfin der Gemeinde gesteuert? Und welche Rolle spielt eigentlich Ruths eigene Familiengeschichte? Je stärker sie in die Verwicklungen Groß-Einlands zur Zeit des Nationalsozialismus dringt, desto vehementer bekommt Ruth den Widerstand der Bewohner zu spüren. Doch sie gräbt tiefer und ahnt bald, dass die geheimnisvollen Strukturen im Ort ohne die Geschichte des Loches nicht zu entschlüsseln sind." (Text-und Bildquelle: klett-cotta.de)

Exemplare des Buchs können per E-mail angefordert werden (oebib@andrassyuni.hu) und zu einem zuvor vereinbarten Termin kontaktlos abgeholt werden.

 

Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2021-5 Juni 2021 2021-7
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 22
23
24
25
26
27
28 29 30
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter