Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

Blended Intensive Programme (BIP): „Die Zukunft von EUropa in der Donauregion. Interne und externe Herausforderungen für Demokratie und Rechtsstaat”
Zeitpunkt:
Ort: Andrássy Universität Budapest, H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Anmeldefrist:
Art der Veranstaltung: Nicht öffentlich
Veranstalter (uniinterne Organisationseinheit): Zentrum für Demokratieforschung
Das Blended Intensive Programme (BIP) richtet sich an deutschsprechende Studierende, die gemeinsam die inneren Erosionsprozesse von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sowie die aktuellen geopolitischen Herausforderungen für die EU und den Donauraum analysieren und Strategien zu ihrer Bewältigung erarbeiten wollen.

Image by falco from Pixabay

Die Europäische Union steht sowohl von innen als auch von außen unter Druck. Schon vor dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine hat sich der geopolitische Wettbewerb verschärft. Außerdem wurde die normative Vormachtstellung der Demokratie durch den Aufstieg autoritärer Regimes, die sich als erfolgreichere Systemalternative präsentieren, zunehmend in Frage gestellt.  Auch ist die Europäische Union noch sehr weit von ihrem Ziel, die wettbewerbsfähigste Region der Welt zu sein, entfernt. Gleichzeitig ist der Zusammenhalt der Europäischen Union durch die Erosion von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in einigen Mitgliedstaaten herausgefordert. Besonders ausgeprägt zeigen sich diese Entwicklungen in der Donauregion, wo geopolitische Spannungen und die innere Erosion von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zusammentreffen.

Das BIP richtet sich an deutschsprechende Studierende, die gemeinsam die inneren Erosionsprozesse von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sowie die aktuellen geopolitischen Herausforderungen für die EU und den Donauraum analysieren und Strategien zu ihrer Bewältigung erarbeiten wollen. Gemeinsam soll ein neues Weißbuch zur Zukunft der EU entwickelt werden, mit dessen Hilfe die EU auf einer gefestigten Wertebasis ihre geostrategische Position stärken kann.

Folgende thematischen Schwerpunkte stehen im Mittelpunkt des BIPs:
1. Europäische Werte und Rechtsstaatlichkeit
2. Die EU als internationaler Akteur
3. Geostrategische Herausforderungen
4. Erosion von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit
5. Ein neues Weißbuch zur Zukunft Europas

Als Ergänzung zu den behandelten Themenbereichen wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Stadtführungen, Exkursionen, Besichtigungen etc. angeboten, das vertiefte Einblicke in die Politik, Kultur und Geschichte der Donaumetropole Budapest und der Region ermöglicht. 

Partneruniversitäten des BIPs:
1. Andrássy Universität Budapest (HU)

2. Universität Passau (DE)

3. Bergische Universität Wuppertal (DE)

4. Fachhochschule Burgenland (AT)

5. University of West Bohemia (CZ)

6. Babeș-Bolyai Universität (RO)

Informationen zur Bewerbung und Teilnahme am BIP:

Termin
Das im Rahmen von Erasmus+ geförderte BIP ist ein innovatives neues Format, das aus einer Kombination von Online- und Präsenzphasen besteht.
- Präsenzphase in Budapest: 28. August - 3. September 2023
- Zentrale Online-Termine: 16. / 23. / 30. Juni 2023 (Vorbereitung) und 22. September 2023
(Nachbereitung)

Bewerbung
BürgerInnen der Partneruniversitäten bewerben sich bis zum 31. Mai 2023 direkt an ihrer Heimatuniversität:

1. Andrássy Universität Budapest: bip@andrassyuni.hu

2. Universität Passau: Herr Daniel Göler, Daniel.Goeler@uni-passau.de

3. Bergische Universität Wuppertal: Herr André Schmale, schmale@uni-wuppertal.de

4. Fachhochschule Burgenland: veranstaltung@fh-burgenland.at (Betreff: Summer school in Budapest)

5. University of West Bohemia: Herr Ladislav Cabada, cabada@kap.zcu.cz

6. Babeș-Bolyai Universität: Frau Roxana Stoenescu, lenasvincent@yahoo.com

Alle anderen BewerberInnen bewerben sich über die folgende Adresse: bip@andrassyuni.hu

Für die Bewerbung einzureichende Unterlagen:
- Lebenslauf
- Motivationsschreiben (min. 2 Seiten)

Weitere Informationen für die TeilnehmerInnen
- Die TeilnehmerInnen erhalten einen Zuschuss (70 Euro/Tag) ihrer Heimatuniversität sowie 3-9 ECTS für die aktive Teilnahme.

Kontakt
bip@andrassyuni.hu

Ort - Andrássy Universität Budapest
Dokumente - Andrássy Universität Budapest
Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2024-4 Mai 2024 2024-6
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16 17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
Veranstaltungsnewsletter