Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

ASYLRECHT UND ASYLPOLITIK IN DER EUROPÄISCHEN UNION – UNGARISCH-DEUTSCHE PERSPEKTIVE –
Zeitpunkt:
Ort: Andrássy Universität Budapest, H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Anmeldefrist:
Art der Veranstaltung: Öffentlich
Veranstalter (uniinterne Organisationseinheit): Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften
Symposium
2016
17
Mai

In der Flüchtlings-, Asyl- und Migrationspolitik steht die Europäische Union vor einer historischen Bewährungsprobe. In der heutigen, dramatisch veränderten Situation müsste sie sich auf ein grundlegend neues Asylrecht einlassen.

Politisch jedoch fehlen noch, so scheint es, alle Voraussetzungen für eine große Reform. Dass Verwerfungen drohen, ist auch und gerade im bilateralen Verhältnis zwischen Deutschland und Ungarn spürbar geworden – die Grundpositionen der deutschen Regie-rung einerseits („Wir schaffen das“) und andererseits der ungarischen Regierung („moralischer Imperialismus“) scheinen schlechthin unvereinbar. In dieser historischen Lage laden wir herzlich zu einem wissenschaftlichen Symposion ein, das zugleich Forum ungarisch-deutscher Verständigung über die gemeinsamen unionsverfassungs- und völkerrechtlichen Grundlagen der Asyl- und Migrationspolitik sein will.

Online Registration

Ort - Andrássy Universität Budapest
Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2021-5 Juni 2021 2021-7
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 22
23
24
25
26
27
28 29 30
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter