Interesse an einem Studium?

Projekt

VERBLEIBFORSCHUNG (DPR) (TÁMOP-4.1.1)

Das Projekt wird mit Hilfe von europäischen Fördermitteln im Rahmen des operativen Programms TÁMOP 4.1.1 verwirklicht.

Im Rahmen des „Operativen Programms zur gesellschaftlichen Erneuerung“ (TÁMOP – Társadalmi Megújulás Operatív Program) bewarb sich unsere Universität als Mitglied eines Hochschulkonsortiums (in Partnerschaft mit drei weiteren Hochschulen: der Apor-Vilmos-Katholischen-Hochschule, der Wesley-János-Hochschule und der Zsigmond-Király-Hochschule) für finanzielle Förderung bei der Nationalen Entwicklungsagentur (NFÜ – Nemzeti Fejlesztési Ügynökség), um das System zur Verbleibforschung unter Absolventen (DPR – Diplomás Pályakövető Rendszer) aufbauen und betreiben zu können, bzw. um ein Alumni-Netzwerk aufzubauen.

Das Ziel der Untersuchungen ist ein Mehrfaches:

  1. Einerseits sollen die Ergebnisse zukünftigen Studenten die Entscheidung für ein bestimmtes Studium erleichtern, denn aus derVerbleibforschung wird ersichtlich, welche Karrieren und Laufbahnen nach bestimmten Studien eingeschlagen werden können.
  2. Andererseits sollen die Ergebnisse auch für die unterschiedlichsten Ebenen der Universität selbst von Nutzen sein, so z.B. für den alltäglichen Unterricht, für die Unterrichtsplanung, für die Entwicklung von kurz- oder längerfristigen Strategien, für die Verbesserung der gezielten Marketingtätigkeit, um nur einige hervorzuheben.
  3. Unter den Zielsetzungen findet sich auch die stärkere Bindung ehemaliger Studenten an die Universität, denn durch ihr Feedback entwickelt sich ein Dialog, wobei jeder der Beteiligten sich als wichtige Informationsquelle erweisen kann (soll).
  4. Im späteren Verlauf der Untersuchungen werden auch die Arbeitgeber unserer Absolventen mit einbezogen, damit die Forschungsergebnisse auch ihre Sichtweise widerspiegeln und sich so eine langfristige Kooperation zweischen Bildung und Arbetismarkt entwickeln kann.

Die Ergebnisse der Studien finden Sie untenstehend im PDF-Format.

Projektleiter(Innen): Ferenc WÜNSCH
Projektmitarbeiter(Innen): Eszter KALMÁR
Status des Projektes: Abgeschlossen
Projektbeginn: 2009
Projektende: 2011
TÁMOP 4.1.1-08/2/KMR-2009-0011

Das Projekt wurde mit Hilfe von europäischen Fördermitteln im Rahmen des operativen Programms TÁMOP 4.1.1 verwirklicht.

Die Andrássy Gyula Deutschsprachige Universität Budapest hat im Rahmen der Ausschreibung TÁMOP 4.1.1-08/2/KMR-2009-0011 im Zusammenschluss eines Konsortiums mit der Zsigmond Király Hochschule, der Wesley János Hochschule und der Apor Vilmos Katholische Hochschule ihre Verbleibforschung erfolgreich ausgebaut, ihren Alumni-Verein gegründet, sowie das komplexe Dienstleistungssystem für Studierende verwirklicht, indem sie ein online Bewerbungstraining für die EPSO Prüfung anbot.

A projekt a TÁMOP 4.1.1 operatív program keretében európai támogatással valósult meg.

Az Andrássy Gyula Budapesti Német Nyelvű Egyetem a TÁMOP 4.1.1-08/2/KMR-2009-0011 számú pályázat keretein belül, konzorciumi összefogásban a Zsigmond Király Főiskolával, a Wesley János Lelkészképző Főiskolával és az Apor Vilmos Katolikus Főiskolával sikeresen kiépítette Diplomás Pályakövető Rendszerét (DPR), megalapította Alumni-Egyesületét, valamint komplex hallgatói szolgáltató rendszert megvalósítva, az EPSO versenyvizsgára felkészítő online traininget kínált.



 

DPR-Team

Im SS 2020

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau KALMÁR, Eszter

eszter.kalmar@andrassyuni.hu

 

Im SS 2019

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau KALMÁR, Eszter

eszter.kalmar@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskraft:

Frau KALÁN, Kitti

 

Im SS 2018

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

 

Im SS 2017

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau GINTNER, Borbála

borbala.gintner@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskraft:

Frau KALÁN, Kitti

 

Im SS 2016

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau GINTNER, Borbála

borbala.gintner@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskraft:

Frau SOMODI, Nóra

 

Im SS 2015 

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau VELKEYNÉ BARTHA, Katalin

katalin.velkeyne.bartha@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskraft:

Frau BAKÓ, Zsuzsanna

 

Im SS 2014 und WS 2013

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau BALOGH, Gyöngyi

gyongyi.balogh@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskraft:

Frau FISCHER, Anikó

 

Im SS und WS 2012 und im SS 2013

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau FOLLY, Paula

paula.folly@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskraft:

Frau BARTHA, Katalin

 

Im SS und WS 2011

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau GERENCSÉR, Veronika

veronika.gerencser@andrassyuni.hu

Frau AGÓCS, Júlia

julia.agocs@andrassyuni.hu

Herr PÓCZA, Kálmán

kálmán.pocza@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskräfte:

Frau LÉNÁRT, Orsolya

Frau MIKLÓS, Hajnal

Frau VÁRNAGYI, Márta

 

Im WS 2010

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau GERENCSÉR, Veronika

veronika.gerencser@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskräfte:

Frau LÉNÁRT, Orsolya

Frau MIKLÓS, Hajnal

 

 Im SS 2010:

Herr WÜNSCH, Ferenc

ferenc.wuensch@andrassyuni.hu

Frau GERENCSÉR, Veronika

veronika.gerencser@andrassyuni.hu

Studentische Hilfskräfte:

Frau RAUSCHENBERGER, Edina

Frau KIRÁLY, Erzsébet

2020-11 Dezember 2020 2021-1
 
1 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter