Interesse an einem Studium?

Projekt

Trägt die Europäische Donauraumstrategie zur Verbesserung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit bei?

Das Ziel "Aufbau von Wohlstand im Donauraum" als dritter Pfeiler der EUSDR stellt die Wettbewerbsfähigkeit der Region in den Mittelpunkt. 

Es wird eine erste ökonomische Auswertung vorgenommen, inwieweit die in den Schwerpunktbereichen der Donauraumstrategie speziell geförderten Projekte einen Beitrag zur Verbesserung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit leisten. Das Ziel "Aufbau von Wohlstand im Donauraum" als dritter Pfeiler der Strategie stellt die Wettbewerbsfähigkeit der Region in den Mittelpunkt.

Wissenschaftsbereich(e): Wirtschaftswissenschaft
Forschungsschwerpunkt: Forschungsschwerpunkt 1: Europäische Integrationsprozesse
Status des Projektes: Aktiv
Projektbeginn: 1. Januar 2015
2017-10 November 2017 2017-12
 
 
1
2 3 4 5
6
7 8
9
10
11
12
13 14 15 16
17
18
19
20 21 22 23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter