Interesse an einem Studium?

Projekt

Politische Transformationsprozesse in den Staaten des westlichen Balkans unter Berücksichtigung der konfliktreichen Vergangenheit und deren Auswirkungen

Anhand von theoretischen Ansätze der Konflikttransformation und Konfliktlösung wird versucht, politische Entwicklungen der Staaten des westlichen Balkans zu erklären.

Politische Transformationsprozesse in den Staaten des westlichen Balkans müssen unter Berücksichtigung der kriegerischen Auseinandersetzungen nach dem Zusammenbruch der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawiens Anfang der 90er Jahre betrachtet werden. Anhand von theoretischen Ansätze der Konflikttransformation und Konfliktlösung wird versucht, politische Entwicklungen der Staaten des westlichen Balkans zu erklären.

PUBLIKATIONEN

  • Griessler, Christina: "Die Zukunft der EU: Die Situation der Beitrittsprozesse der Westbalkanstaaten", in: Ellen Bos, 10 Jahre EU-Osterweiterung – Herausforderungen der Integration, Andrássy Studien zur Europaforschung, Nomos-Verlag, Baden-Baden (im Erscheinen).
  • Griessler, Christina: "Die makroregionale Strategie für den Donauraum und ihr Beitrag zur regionalen Zusammenarbeit der Staaten des westlichen Balkans", in: Christopher Walsch, Christina Griessler: Die EU-Donauraumstrategie auf dem Prüfstand: Erfahrungen und Perspektiven, Andrássy Studien zur Europaforschung, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 2017.

KONFERENZEN

  • "The Influence of political actors on the post-conflict democracies in Croatia and Serbia", International Conference: From the integration to the integration: Political Changes in the Western Balkans and Beyond: Their Way to the European Union, 11-12 December 2015, ELTE, Budapest
  • "Wie bewältigen die Staaten des Westbalkans die aktuellen Herausforderungen?", Grenzen der Demokratie, 19. November 2015, Andrassy Universität Budapest
  • "The EU enlargement crisis and its impact on the countries of the Western Balkans", PSA Comparative European Politics Specialist Group Annual Conference Programme, 6-7 November 2014, University Gothenburg, Sweden
  • "EU-Erweiterungspolitik gegenüber den Staaten des Westlichen Balkans", International Conference : 10 Jahre EU-Erweiterung – Herausforderung der Integration, Andrássy University Budapest, 11 April 2014
  • "Impact of ethnic conflict on democracies in the Western Balkans", Conference: Perspectives on Transitions Inter-Communal Conflict and Paths to Democratisation, Queen‘s University Belfast, 13 September 2013
Projektleiter(Innen): Dr. Christina GRIESSLER
Wissenschaftsbereich(e): Politikwissenschaft
Forschungsschwerpunkt: Forschungsschwerpunkt 2: Transformationsprozesse. Qualität von Demokratien und Wirtschaftssystemen
Status des Projektes: Aktiv
2020-9 Oktober 2020 2020-11
 
 
 
1 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Veranstaltungsnewsletter