Interesse an einem Studium?

Projekt

Illustrierte Darstellung der Problematik des Pazifismus und Militarismus in den österreichischen und ungarischen Karikaturen der alten Jahrhundertwende

Eine Analyse der Wechselwirkung zwischen Macht, Medien und Öffentlichkeit in Wien und Budapest

In der ersten Projektphase (2013) wurde eine thematische Karikaturensammlung aus der Zeitspanne 1889-1914 zusammengestellt. Eine Publikation mit dem Titel "Spottbilder über Krieg und Frieden in politischen Witzblättern von Budapest und Wien 1889-1914" wird erstellt. Ziel ist eine mehrschichtige Analyse der Wechselwirkung zwischen Macht, Medien und Öffentlichkeit in Wien und Budapest der vorletzten Jahrhundertwende anhand eines Fallbeispiels besonderer Art.

Projektleiter(Innen): Dr. Henriett KOVÁCS
Wissenschaftsbereich(e): Geschichtswissenschaft
Forschungsschwerpunkt: Forschungsschwerpunkt 3: Identitätsbildung: Nationalitäten, Kulturen und Minderheiten
Status des Projektes: Abgeschlossen
Projektbeginn: 1. Januar 2012
Projektende: 31. Dezember 2017
2021-5 Juni 2021 2021-7
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21 22
23
24
25
26
27
28
29 30
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter