Interesse an einem Studium?

Porträt

Patrick STÜCKL
Nationalität: Deutsch
Erasmus-Student im WiSe 2019/20

"Die AUB weiß nicht nur mit ihren zahlreichen und interessanten Abendveranstaltungen, zu den hochrangige Persönlichkeiten eingeladen sind, zu begeistern, sondern auch vor allem mit ihrem praxisorientierten Schwerpunkt Diplomatie, welcher interessante Einblicke in die Welt der Diplomatie eröffnet.

Die Entscheidung, meinen Erasmusaustausch an der AUB zu verbringen, werde ich nie bereuen. Dieses Semester entsprach nicht nur meinen Erwartungen und Vorstellungen an ein Studium in einem internationalen Umfeld, auf Deutsch, mit einem Schwerpunkt im Bereich Diplomatie und internationalen Beziehungen: Es erlaubte mir ebenso einen Einblick in eine Universität mit einem abwechslungsreichen und praxisorientierten Angebot sowie hervorragenden Studienbedingungen.

Die Andrássy Universität Budapest befindet sich im Festetics-Palais, dem ehemaligen Stadtpalast einer Hochadelsfamilie. Die zahlreichen, unterschiedlichen Veranstaltungen der Universität finden in den historischen und imposanten Festsälen des ehemaligen Stadtpalasts statt. Die Veranstaltungen sind meistens auf Deutsch oder Englisch, Dolmetscher stehen immer zur Verfügung und unter den Gästen und Vortragenden befinden sich nicht selten Diplomaten und Politiker. Eine seltene Gelegenheit für Studierende!

Abgesehen von der AUB ist Budapest die perfekte Studentenstadt. Die Stadt ist vielfältig, es gibt zahlreiche Universitäten und internationale Studierende. Die Universitäten und Forschungsinstitute sind darüber hinaus sehr gut miteinander vernetzt und organisieren viele Veranstaltungen, bei denen man auch neue Kontakte knüpfen kann. Budapests Kulturangebot ist ebenfalls sehr umfangreich, es gibt viele Museen, Konzerte, Theater, Ausstellungen, Konferenzen und die Oper. In dieser Stadt wird einem einfach nicht langweilig!

In meiner Zeit an der Andrássy Universität Budapest habe ich ausschließlich positive Erfahrungen sammeln können, an die ich mich immer gerne zurückerinnern werde!“

2020-11 Dezember 2020 2021-1
 
1 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter