Interesse an einem Studium?

Nachrichten

Ausnahmezustand an der AUB (Information Nr. 8)
Andrássy Universität Budapest
Nach Klärung einiger offener Fragen seit letzter Woche möchten wir Sie mit dieser E-Mail über Detailregelungen zur Einreise von Studierenden aus dem Ausland nach Ungarn informieren, die wir in den letzten Tagen in Erfahrung bringen konnten.

Weitere Klärungsgespräche mit den Behörden sind noch im Gange. Bis nicht alle Fragen geklärt sind, bleibt das Universitätsgebäude für die Studierenden geschlossen.

Studierende, die aus dem Ausland einreisen und in das Gebäude der Universität eintreten möchten, müssen einen Coronavirustest machen lassen. Hierfür sind die Medizinischen Universitäten des Landes regional zuständig. Auch die Studierenden, bei denen sich im Zuge der Untersuchung kein Verdacht auf COVID-19-Infektion ergibt, werden für 14 Tage an ihrem Wohnort oder Aufenthaltsort unter häusliche epidemiologische Beobachtung (behördlich angeordnete Heimquarantäne) gestellt. In welcher Form die Tests durchgeführt werden, wird derzeit geklärt. Sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen, teilen wir Ihnen diese unverzüglich mit.

Die Einreise der Studierenden aus dem Ausland ist derzeit mit einer Studienbescheinigung, die mit einem Stempel und einer Unterschrift von der Universität versehen ist, gewährleistet. Die Studienbescheinigung wird auf Anfrage elektronisch an die Studierenden geschickt. 

Bezüglich der Coronavirus-Tests und der Studienbescheinigung wird sich das Studienreferat nach Klärung der offenen Fragen mit den zuständigen Behörden bei den Studierenden melden.

Das Rektoratskollegium

 

2020-6 Juli 2020 2020-8
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19 20 21 22 23 24 25 26 27
28
29
30
31
 
 
Veranstaltungsnewsletter