Interesse an einem Studium?

Nachrichten

Ausnahmezustand an der AUB (Information Nr. 2)
Andrássy Universität Budapest
Hiermit informieren wir Sie über die in Folge des von der Regierung am 11. März 2020 ausgerufenen Notstands für die Hochschuleinrichtungen angeordneten Maßnahmen des zuständigen Ministeriums, die ab sofort in Kraft sind.

Hiermit informieren wir Sie über die in Folge des von der Regierung am 11. März 2020 ausgerufenen Notstands für die Hochschuleinrichtungen angeordneten Maßnahmen des zuständigen Ministeriums, die ab sofort in Kraft sind:

  • Für den 12. und 13. März 2020 werden Universitätsferien und
  • für die Dauer vom 16. bis zum 20. März 2020 Frühlingsferien (vorlesungsfrei) angeordnet.
  • Vom 23. März 2020 an wird der Unterricht bis zum Ende der Vorlesungszeit im aktuellen Semester bzw. bis zum Widerruf des Ausnahmezustandes in Form eines Fernstudiums organisiert. Zur organisatorischen Umsetzung werden in der nächsten Woche vom Rektoratskollegium weitere Informationen zur Verfügung gestellt.

Ab sofort gelten folgende Regelungen:

  • Besuchsverbot
    Ab heute bis auf Widerruf dürfen die Studierenden das Gebäude der Andrássy Universität Budapest nicht aufsuchen.
  • Erreichbarkeit
    Die KollegInnen der Verwaltung und des wissenschaftlichen Personals sind weiterhin elektronisch erreichbar.
  • Reisetätigkeiten
    Ab sofort bis Ende Mai 2020 sind alle Dienstreisen ins Ausland untersagt. Im Auftrag des zuständigen Ministeriums weisen wir darauf hin, dass die Studierenden in den Ferien Ungarn möglichst nicht verlassen und sich an ihrem Wohnort in Ungarn aufhalten sollen.
  • Veranstaltungen
    Ab sofort bis Ende Mai 2020 werden zunächst alle Veranstaltung im Gebäude der Andrássy Universität Budapest abgesagt. Bis Ende Mai 2020 können auch keine neue Veranstaltungen organisiert werden.
  • Gültigkeit der Studierendenausweise
    Die Gültigkeit der Studierendenausweise, deren Sticker (Aufkleber) ursprünglich mit dem 31. März 2020 abläuft, wurde laut behördlicher Mitteilung für unbestimmte Zeit verlängert, die neuen Sticker werden erst nach Ablauf des Besuchsverbotes wieder verteilt. Die vorläufigen Studierendenausweise werden von nun an für die Dauer des Ausnahmezustandes auch ohne Unterschrift und Stempel von der BKK (Budapester Verkehrsbetriebe) und im sonstigen öffentlichen Verkehr akzeptiert.

Detaillierte Informationen zur weiteren Verfahrensweise während des Ausnahmezustandes erhalten Sie Anfang nächster Woche. 

An der AUB wurde eine E-Mailadresse für die zentrale Kommunikation während des Ausnahmezustandes eingerichtet. Wenden Sie sich bitte mit Ihren den Ausnahmezustand betreffenden Anliegen an diese Adresse: ausnahmezustand@andrassyuni.hu.

Das Rektoratskollegium 

2020-4 Mai 2020 2020-6
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18 19
20
21
22
23
24
25
26
27 28
29
30
31
Veranstaltungsnewsletter