Interesse an einem Studium?

Nachrichten

28. Sommergespräche der Waldviertel Akademie
Exkursionsbericht
„‘Schöne neue Welt?‘- wie der Computer unser Leben verändert hat“ hörte sich für uns alle verlockend an. Es ergab sich die Möglichkeit, durch das Stipendium der Waldviertel Akademie, uns mit dem Thema auseinanderzusetzen. Das vielfältige Programm begann auf dem Schloss Weitra, wo wir uns nach einer feierlichen Eröffnung, musikalisch begleitet von einem Gesang-Duo, sowohl im Thema als auch in der Stadt Weitra sofort zu Hause fühlten. Weitra ergab sich als eine interessante Wahl  als Gaststätte für dieses Programm, da die Atmosphäre und die Stimmung den Eindruck der Zeitlosigkeit und der Traditionsverbundenheit ausübten.
 
Die Vortragenden stammten aus mehreren Fachbereichen, konnten eben deshalb ganz andere, zum Internet verbundene Themen abdecken. Diese Vielfältigkeit kam in den verschiedenen Sichtpunkten zur Geltung. Fluch und Segen, „Teufels-Werk“, etwas Wunderschönes, die Zukunft – alle erfahrenen Akademiker und Vortragende am Podium hatten eine Meinung zu vertreten. Über die Podiumsdiskussionen hinaus, wurden wir mit Kulturprogrammen verwöhnt, wie zum Beispiel themenrelevanten, verlängerten Kinoabend in Gmünd, Ausflug mit der Schmalspurbahn nach Gross-Gerungs, verknüpft mit einer Stadtführung und interaktiven Workshops. Uns war es besonders wert zu ehrfahren, dass das Publikum größtenteils aus älteren Leuten bestand, durch welche wir das ganze Thema auch aus dem Blickwinkel der „nicht-computerisierten“ Generation betrachten konnten.
Wir hatten nicht gedacht, dass hinter dem Begriff „Internet“ so viele Interpretationsmöglichkeiten stecken. Unter anderem haben wir uns mit den Themen Datenschutz, Social Media (mit dem Schwerpunkt Facebook), Facebook-Marketing, Ersthilfe für Internetabhängige, E-Demokratie, E-Learning (Übertragung der Vorlesungen per Internet), E-Publishing, Einkauf im Internet und Auswirkung auf die Lernprozesse der Schüler und den Effekt auf unsere Psyche auseinandergesetzt.
 
Im Rahmen unserer Exkursion haben wir keine eindeutige Antwort auf die Fragestellung gefunden, in Weitra haben wir aber eine wirklich schöne, neue Welt entdeckt.
 
Text: Eszter Németh, Krisztina Stefán, Szilvia Gellai, Noémi Katus
2020-11 Dezember 2020 2021-1
 
1 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter