Interesse an einem Studium?

MitarbeiterInnen

Prof. Dr. Dieter A. BINDER
Organisationseinheit: Lehrstuhl für Kulturwissenschaften
Universitärer Status: Leiter des Lehrstuhls für Kulturwissenschaften, Studiengangsleiter Mitteleuropäische Geschichte, Studiengangsleiter Donauraum Studien, Stammmitglied der Doktorschule
Wissenschaftsbereich: Geschichtswissenschaft
Büronummer: C 106
E-mail:
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Lebenslauf

Dieter A. Binder (1953) studierte in Graz Geschichte, Germanistik und Rechtswissenschaften. Nach Studienaufenthalten in Wien und Bonn promovierte er 1976 an der Universität Graz mit einer Arbeit über die Außenpolitik des autoritären Ständestaats in den Jahren 1933/34. Seit seiner Habilitation 1983 lehrt er am Institut für Geschichte der Universität Graz.

Seit 2003 lehrt er auch an der Andrássy Universität Budapest, wo er den Lehrstuhl für Kulturwissenschaften leitet.  Binder war Lehrbeauftragter von 1979 bis 1994 Gastdozent des SUNY-Programmes der  University of Binhampton (State New York), 1990 Gastdozent an der Universität Cheikh Anta Diop in Dakar (Senegal), von 1997 bis 1999 Gastprofessor an der Diplomatischen Akademie Wien und von 2009 bis 2011 Gastprofessor an der FH Joanneum in Graz. 

Binder war bzw. ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen und Kommissionen, wie dem Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften (1991–2012), der Julius Raab Stiftung (1996–2001), des Karl-von-Vogelsang-Staatspreises (seit 1991), des Victor-Adler-Staatspreises (seit 1991), der Dr. Wilfried Haslauer Bibliothek (seit 1992), der Denkmalkommission beim Bundesministerium für Landesverteidigung (seit 1994, seit 2004 Vorsitzender) oder des Zentrums für deutsch-mährische Literatur der Palacký-Universität Olmütz (seit 2013). Darüber hinaus ist er Mitglied der German Studies Association, der Görres-Gesellschaft und der Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste. 

Für seine Dissertation erhielt er 1978 den Förderpreis des Leopold-Kunschak-Preises, für seine Freimaurerstudien wurde er mit dem Karl-von-Vogelsang-Staatspreis für Geschichte der Gesellschaftswissenschaften 1989 ausgezeichnet. Seitens der Republik Österreich wurden Binder 2006 das   Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse, 2013 das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und 2018 das Militär-Verdienstzeichen verliehen. Das Bundesland Salzburg ehrte ihn mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes Salzburg 2017.

2020-8 September 2020 2020-10
 
1
2
3
4
5
6
7
8 9 10 11
12
13
14 15 16
17
18
19
20
21
22
23 24 25 26
27
28
29
30
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter