Interesse an einem Studium?

MitarbeiterInnen

Dr. Thomas MAYR-HARTING
Universitärer Status: Leiter des Lehrstuhls für Diplomatie I.
E-mail:
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Lebenslauf

Dr. Thomas Mayr-Harting verfügt über eine mehr als 40-jährige Erfahrung in der österreichischen und europäischen Diplomatie. Für Österreich war er u.a. als Botschafter in Belgien und bei der NATO, als Politischer Direktor des Außenministeriums und als Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen in New York tätig. In letzterer Funktion vertrat er Österreich in den Jahren 2009 und 2010 auch im Weltsicherheitsrat. Von 2011 bis 2019 war Dr. Mayr-Harting im Europäischen Auswärtigen Dienst tätig, zuerst als EU-Botschafter (Leiter der Delegation der Europäischen Union) bei den Vereinten Nationen in New York, dann als Exekutivdirektor für Europa und Zentralasien. Seit 2020 ist er Sonderbeauftragter des Amtierenden OSZE-Vorsitzes für den Prozess zur Beilegung des Transnistrien-Konflikts.

Thomas Mayr-Harting studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr.iur.) und Europarecht am Collège d’Europe in Brügge. 1978 erhielt er das Diplom der Haager Akademie für Internationales Recht. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Andrássy Universität ist er auch Gastprofessor am Collège d’Europe in Brügge und Natolin (Warschau) sowie Vorsitzender des Internationalen Beirats des Europäischen Forums Alpbach.

2022-10 November 2022 2022-12
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter