Interesse an einem Studium?

MitarbeiterInnen

Dr. Kristina KURZE
Organisationseinheit: Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Mittel- und Osteuropa in der EU
Universitärer Status: DAAD-Langzeitdozentin für Internationale und Europäische Politik, Associate Professor
Wissenschaftsbereich: Politikwissenschaft
Büronummer: B 204
E-mail:
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Lebenslauf

Dr. Kristina Kurze ist seit März 2020 Associate Professor und DAAD-Langzeitdozentin für Internationale und Europäische Politik an der Andrássy Universität Budapest. Zuvor war sie u.a. an der Georg-August-Universität Göttingen sowie am Institut für Europäische Politik in Berlin tätig. Sie promovierte 2015 zum Thema „Etablierung der Energiepolitik für Europa“ am Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück. Ihr Studium in den Fächern Kommunikations- Europa- und Politikwissenschaften führten Kristina Kurze nach London und Roskilde sowie Bonn und Berlin. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Schnittpunkt von europäischer Integrationsforschung und internationalen Beziehungen. Derzeit untersucht sie in verschiedenen Einzel- und Verbundprojekten, wie die EU zur nachhaltigen Transformation jenseits ihrer Grenzen und speziell auch in (süd-)osteuropäischen Nachbarländern beitragen kann. Zu ihren aktuellen Projekten gehört die Herausgabe eines Sammelbands zum European Green Deal sowie die Entwicklung eines internationalen digitalen Planspiels, das vom DAAD gefördert. Das Planspiel zur EU-Erweiterungspolitik wird gemeinsam mit KollegInnen und Studierenden der Universität Göttingen und der Universität Belgrad durchgeführt.

2021-6 Juli 2021 2021-8
 
 
 
1 2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26 27 28 29 30
31
 
Veranstaltungsnewsletter