Interesse an einem Studium?

DoktorandInnen des Teilprogramms Geschichtswissenschaften

Geschichtswissenschaften:

Name Dissertationsthemen BetreuerIn
Edelmayer, Kira Almudena Zoé Spas als „Schachbretter“ der Diplomatie: Internationale Beziehungen im Schatten der Kur (1815–1914) Georg Kastner
Medolago, Martina Jenö Lányi: Leben und Werk eines Kunsthistorikers der 1930er Jahre zwischen mitteleuropäischer und italienischer Kultur Szabó Tibor
Mesaric, Tomaz  Der vergessene Markt. Kurswechsel an den Börsen Österreichs, Ungarns, der Tschechoslowakei und Jugoslawiens in der Zwischenkriegszeit Marija Wakounig
Mirkovic, Martina  „Luxumismus“ – Luxus im Kommunismus. Besitzverhältnisse und Besitzstrukturen am Fallbeispiel Jugoslawiens Marija Wakounig
Muka, Viktória  Fronleichnamstraditionen am Beispiel der Blumenteppichen in Budaörs  Dieter A. Binder / Orsolya Lénárt
Orbán Fanny Die kulturellen Beziehungen der Nachfolgestaaten der Donaumonarchie - im speziellen Österreichs und Ungarns Georg Kastner
Peukert, Arlene  Raum erfahren, Raum erfassen. Überlegungen zur Rolle der Eisen-bahn im Prozess der Herausbildung und Etablierung von Strukturierungs-, Hierarchisierungs- und Kontroll-mechanismen des Raums in der Habsburgermo-narchie zwischen 1848 und 1914 Georg Kastner 
Roșu, Răzvan "Wir waren Leute des Kaisers, wir waren Franz Josefs Leute!" - Nachwirkungen des Mythos vom "guten Kaiser" in Siebenbürgen  Georg Kastner
Wagner, Hanno Heideggers Auseinandersetzung mit Kant im Umfeld von ‚Sein und Zeit’ Fehér M. István
Wekler, Andreas Konzeptionen eines politischen Mitteleuropas im magyarischen Teil des Habsburgerreiches von 1848 bis zum Ende der Monarchie Georg Kastner
Absolutorium im geschichtswissenschaftlichen Teilprogramm
Ahmedi, Lazim Die Feinddarstellung im kommunistischen Albanien anhand von Parolen, Bildern und Karikaturen. Dieter A. Binder
Djerdj, Timea Formen der musikalischen Inszenierung von kulturellem Gedächtnis in Mittel- und Osteropa nach 1945 Dieter A. Binder
Gollmann, Friederike Wechselwirkungen zwischen nationalen und sozialen Problemen in der Habsburgermonarchie Georg Kastner
Hajnal, Anett Eine Stadt mit Erinnerungslücken. Verlust(e) der deutschsprachigen Einwohner von Budapest (1848-1948). Dieter A. Binder/ Ágnes Tóth
Javorics, Daniela Europakonzeptionen der ungarischen Elite im Vergleich (1867-1918) Georg Kastner
Molnárné Magyar, Gabriella Die Veränderungen der deutschen Ortsnamen in der Epoche des Dualismus im Komitat Vas Dieter A. Binder
Neubacher, Daniela Das Netz der "ausländischen Agenten". Transnationale Netzwerke zivilgesellschaftlicher Akteure zwischen Ungarn, Österreich und Deutschland seit 1989/90 Murber Ibolya
Niklas, Silke Antje Der Architekt als Vermittler der Ideen des Neuen Bauens Murber Ibolya 
Piragino, Claudia Italienisch-ungarische Annäherung und Zusammenarbeit nach dem ersten Weltkrieg – Parallelitäten und Abweichungen der Voraussetzungen und der Interessen. Andreas Oplatka
Prőhle, Gergely Attentat gegen die ungarische Botschaft in Bern 1958 Andreas Oplatka
Rosowski, Udo  Der freie Arbeitsvertrag im Bergbau des 19 Jh. Befreiung oder Proletarisierung einer Arbeiterklasse Gerhard Seewann
Teleky, Béla Transnationale Kontinuitäten und Brüche innerhalb der österreichischen-ungarischen Handelsbeziehungen in der Zwischenkriegszeit. Murber Ibolya
Uesseler, Dieter Aspekte interkultureller Beratung im Bildungsbereich - ein Beitrag zu Strategien der Kulturvermittlung am Beispiel des deutschen Lehrerentsendeprogramms in Ungarn (1987 bis 2007) András Masát
Vorzsák, Orsolya Die Geschichte der deutsch-ungarischen kulturellen Beziehungen in der Region Csíkszék Andreas Oplatka
Ph.D. Absolventen
Draghiciu, Andra-Octavia „Gut gekämmt ist halb gestutzt“ - Jugendkulturen in der Sozialistischen Republik Rumänien 1974–1989 Georg Kastner
Fanta, Maria Bianca Die Arbeiter der Feder – Journalistinnen und Journalisten der kommunistischen Parteizeitung «Österreichische Volksstimme» und die Zäsuren ihrer Lebensgeschichten (1945-1956) Dieter A. Binder
Fazekas, Márta Autonomiekonzeptionen der ungarischen Minderheit in der Slowakei und in Serbien András Gergely/ László Szarka
Finta, Brigitta Mitteleuropäische erinnerte, erzählte und imaginäre Topographien. Geschichts- und Identitätskonstruktionen des Grenzgängers Gregor von Rezzori Dieter A. Binder
Gajdos-Frank, Katalin Die Überwachung der Ungarndeutschen durch die Staatssicherheitsdienste zwischen 1945 und 1956 Georg Kastner
Gouverneur, Fabienne 'PERSONAL, CONFIDENTIAL' - Mike W. Fodor als Netzwerker und Kulturmittler Dieter A. Binder
Haberkorn, Katherina Jüdische Friedhöfe und Ego-Dokumente als Erinnerungsorte in der (West-)Ukraine und die nationale Geschichtsschreibung Dieter A. Binder
Jajko, Patrik Veränderung der Straßennamenlandschaft in Budapest und Wien zwischen 1918 und 1934 Dieter A. Binder
Klein, Judit Die Geschichte und Funktion der deutschsprachigen Minderheitenmedien in Ungarn im Sozialismus Gerhard Seewann
Kósa, Éva Sterben und Tod als Kriegserfahrung: Selbstzeugnisse des Ersten Weltkrieges Dieter A. Binder
Lénárt, Orsolya Das Königreich Ungarn in der deutschsprachigen Literatur am Ende Frühen Neuzeit. Eberhard WernerHappels. Der ungarische Kriegs-Roman im Kontext der Ungarnbilder im Kontext der Ungarnbilder in der Medienlandschaft des 17. Jahrhunderts András F. Balogh
Márkus, Beáta  Die Deportation der Zivilbevölkerung aus der "Schwäbischen Türkei" in die Sowjetunion 1944-1949 Gerhard Seewann  / D.A. Binder
Molnár, Annamária

Emanzipationsprozesse ungarndeutscher Frauen vor und nach 1945. Eine sozialgeschichtliche Untersuchung anhand ihrer Erinnerungen

Gerhard Seewann
Sparwasser, Sebastian Identität im Spannungsfeld von Zwangsmigration und Heimkehr. Ungarndeutsche Vertriebene und die Remigration Dieter A. Binder