Interesse an einem Studium?

Veranstaltungen

Brexit: Britischer Parlamentarismus im Wandel
Zeitpunkt:
Ort: Andrássy-Saal, Andrássy Universität Budapest, H-1088, Budapest, Pollack Mihály tér 3.
Anmeldefrist:
Art der Veranstaltung: Öffentlich
Veranstalter (uniinterne Organisationseinheit): Studiengang "Internationale Beziehungen"
Vortragende/r (extern): Prof. Dr. Jürg Martin Gabriel
Vortrag von Prof. Dr. Jürg Martin Gabriel über "Brexit"

Jürg Martin Gabriel promovierte an der American University in Washington D.C. in Politikwissenschaft mit einer Dissertation über Clausewitz und seine Bedeutung für das Nuklearzeitalter. Von 1972 bis 1975 war er als Dozent an der Universität Yaoundé tätig. Seit 1982 war er an der Universität St. Gallen (HSG) zunächst als vollamtlicher Dozent, dann als ordentlicher Professor tätig. 1991-92 verbrachte er zwei Semester als Visiting Professor an der Stanford University in Palo Alto, Kalifornien. Im Jahr 1995 wechselte er an die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, wo er das Forschungszentrum für Internationale Politik leitete und den B.A. Studiengang für Berufsoffiziere der Schweizer Armee aufbaute. Im März 2003 übernahm er das Amt des Direktors der Mediterranean Academy of Diplomatic Studies (MEDAC) an der Universität Malta.

Im Anschluss an den Vortrag lädt die Schweizerische Botschaft zu einem Weinempfang ein.

Ort - Andrássy Universität Budapest
Dokumente - Andrássy Universität Budapest
Anmeldung zum Veranstaltungsnewsletter
2020-1 Februar 2020 2020-3
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11 12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26 27
28
29
 
Veranstaltungsnewsletter