Interesse an einem Studium?

Tipps zum Berufseinstieg

Du hast Deinen Abschluss so gut wie in der Tasche und fragst Dich nun, wie es weitergeht? Wir verstehen gut, wenn dieser neue Lebensabschnitt viele Fragen aufwirft. Wo sucht man überhaupt am besten nach Stellenanzeigen? Und auf was sollte man denn bei der Bewerbung achten, wenn man eine interessante Stelle gefunden hat?

Hier findest Du ein paar nützliche Stellenbörsen und hilfreiche Tipps für Deine Bewerbung.

Stellenbörsen

Zur Erleichterung der Jobsuche listen wir einige ungarische, deutsche und österreichische Jobportale auf:

Jobportale Ungarn:

CV Centrum

CVOnline.hu

Profession.hu

Workania

Jobinfo

 

Jobportale Deutschland:

Jobbörse Arbeitsagentur

Academics

Meine Stadt

Renego

Monster

Stepstone

Kalaydo

Stellenanzeigen.de

 

Jobportale Österreich:

Stepstone

Meinjob

Karriere.at

Monster

Green Jobs

Unijobs

 

Checklisten Lebenslauf und Anschreiben

Du hast nun also einige Stellen gefunden, auf die Du Dich bewerben möchtest? Perfekt, dann fangen wir mit der Bewerbung an. Sie besteht aus Deinem Lebenslauf und Deinem Anschreiben. Wenn Du die folgenden Checklisten beachtest, bist Du auf dem richtigen Weg:

 

Checkliste Lebenslauf

  • Übersichtliches Format
  • Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Persönliche Daten (Geburtsdatum, freiwillig: Geburtsort, Familie und Staatsangehörigkeit)
  • Berufserfahrungen
  • Akademischer Werdegang
  • Berufsausbildung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Schulbildung
  • EDV-Kenntnisse (Grundkenntnisse bis sehr gute Kenntnisse)
  • Sprachkenntnisse (A1 bis C2)
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Zeitangaben i.d.R. monatsgenau angeben
  • Gliederung: aktuelle Ereignisse zuerst
  • Datum ist aktuell und stimmt mit dem des Anschreibens überein
  • Unterschrift

 

Checkliste Anschreiben

  • Layout passend zum Lebenslauf
  • Vollständige Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse)
  • Firmenanschrift (Firma mit Rechtsform, Abteilung, Ansprechpartner)
  • Übereinstimmendes Datum mit dem Lebenslauf
  • Betreffzeile mit exakt benannter Stellenbezeichnung
  • Verweis auf vorherigen Kontakt zum Unternehmen in der Einleitung
  • Ansprechpartner in der Anrede ansprechen
  • Erkläre, warum man sich für diese Stelle bei diesem Unternehmen entschieden hat (Motivation)
  • Bezug auf die Anforderungen der Stelle nehmen (fachliche, persönliche und soziale Kompetenzen)
  • Eigene relevante Berufserfahrungen nennen und belegen (Beispiele für erfolgreiche Arbeit)
  • Selbstbewusst formulierter Schluss
  • Unterschrift
  • Korrekturlesen lassen
  • 1 Seite

 

Deine Bewerbung ist mit allen relevanten Anhängen versandt und Du wartest auf eine Rückmeldung? Falls Du nach 15 Werktagen keine Antwort erhalten hast, kannst Du beim Arbeitgeber nach dem Stand des Bewerbungsprozesses nachfragen.

 

Vorstellungsgespräch

Du wurdest nun zum Vorstellungsgespräch eingeladen? Glückwunsch, Deine Bewerbung hat das Interesse des Arbeitgebers geweckt und Du hast nun die Chance ihn endgültig persönlich von Dir zu überzeugen. Doch wie läuft das Vorstellungsgespräch ab und was sind Dos und Don´ts? Natürlich kann der Ablauf von Unternehmen zu Unternehmen variieren. Hier findest du den typischen Ablauf eines Vorstellungsgesprächs sowi Tipps für Fehlerquellen.

 

 Ablauf Vorstellungsgespräch

  •  Begrüßung und Vorstellung der Anwesenden mit Smalltalk (erster Eindruck!)
  • Vorstellung des Unternehmens
  • Frage nach Deiner Motiven und Deinen Erwartungen
  • Frage nach Deinem bisherigen Werdegang
  • Abfrage der beruflichen Kompetenz und Eignung
  • Informationen für den Bewerber zur Stelle
  • Konditionen
  • Fragen des Bewerbers
  • Abschluss und Verabschiedung

 

Fehler und Tipps

  •  Unpünktlich sein

Tipp: vergewissere Dich schon am Tag vorher über den Anfahrtsweg

  • Auswendig gelernte Antworten aufsagen

Tipp: Vorbereitung ist wichtig, merke Dir aber nur Stichpunkte auswendig und wirke mit Deinen Antworten authentisch

  • Fähigkeiten und Eigenschaften nur nennen

Tipp: Belege die genannten Fähigkeiten und Eigenschaften mit Beispielen

  • Erfahrungen und Qualifikationen runterspielen

Tipp: Präsentiere Dich so gut wie möglich (sei selbstbewusst, aber wirke nicht arrogant)

  • Keine Fragen stellen

Tipp: Sei aktiv im Dialog und zeige mit guten Fragen, dass Du interessiert und gut vorbereitet bist

  • Überzogene Forderungen

Tipp: achte z.B. auf realistische Gehaltsvorstellungen etc.

Achte auf diese Tipps und bereite Dich gut auf das Gespräch vor. Dabei kann es helfen, wenn Du Dir das Anschreiben und den Lebenslauf selbst durchliest und zum Gespräch mitbringst. Außerdem kannst Du typische Gesprächssituationen und typische Fragen üben sowie interessante Fakten über das Unternehmen recherchieren.

Eventuell kommt auch ein Einstellungstest auf Dich zu. Dann heißt es Üben, denn gute Vorbereitung ist die halbe Miete.

Und wie geht es nun nach dem Vorstellungsgespräch weiter? Es kann hilfreich sein, wenn Du Dich im Nachhinein schriftlich per Mail für das Gespräch bedankst und somit zeigst, dass Du weiterhin Interesse an der Stelle hast. Anschließend heißt es abwarten und gegebenenfalls nachfragen, falls sich der Arbeitgeber nicht bis zu dem vereinbarten Datum gemeldet hat.

Du hast eine Zusage erhalten? Herzlichen Glückwunsch, wir wünschen Dir alles Gute für deinen neuen Arbeitsplatz!

Trotzdem sind auch Absagen völlig normal und kommen vor. Bleib zuversichtlich, suche nach möglichen Ursachen und probiere weiter. Du wirst Deinen Traumjob finden :)

 

Deutsche Unternehmen in Ungarn

Um Dich bei der Suche nach einem passenden Unternehmen als potenziellen Arbeitgeber zu unterstützen, haben wir Dir hier eine Liste mit einigen deutschen Unternehmen verschiedener Branchen in Ungarn bereitgestellt:

  • Audi (Automobilbranche)
  • BASF (chemische Industrie)
  • Bernstein AG (Industrie)
  • Bizerba (Maschinenbau)
  • BMW (Automobilbranche)
  • Bosch (Technik - unterschiedliche Bereiche)
  • Continantal (Automobilzulieferer)
  • Deichmann (Einzelhandel)
  • E.ON (Energieversorgung)
  • Festo (Automatisierungstechnik)
  • Hahn+Kolb (Werkzeugdienstleistung)
  • Henkel (Industrie- und Konsumentengeschäft)
  • Kärcher (Reinigungstechnik)
  • Knorr-Bremse (Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge)
  • Lidl (Einzelhandel)
  • Media-Markt Saturn Holding (Einzelhandel)
  • Mercedes-Benz (Automobilbranche)
  • OBI (Einzelhandel)
  • OSRAM (Photonik)
  • Randstad (Personaldienstleistung)
  • Roland Berger (Unternehmensberatung)
  • SAP (Softwareentwicklung)
  • Schaeffler (Automobil- und Industriezulieferer)
  • Schunck Group (Versicherung)
  • Siemens (Technologie - unterschiedliche Bereiche)
  • Thyssenkrupp (Industriekonzern)

 

Außerdem kannst Du Dich zum Beispiel bei der Deutsch-Ungarischen Industrie- und Handelskammer weiter informieren. 

Studiengänge und Alumni

Um einen Überblick über mögliche Berufsfelder nach einem unserer Masterstudiengänge zu erhalten, könnt ihr im Folgenden allgemeine Berufsfelder und Alumni-Porträts zu unseren Studiengängen nachlesen:

 

  1. Europäische und internationale Verwaltung
  • Berufsfeld:
    Verwaltungsfachleute mit Kenntnissen des Europäischen Rechts und der mitgliedsstaatlichen Rechtsordnung sowie Politik-, Verwaltungs- und Finanzwissenschaft
    • Diana Buró
      Position: Assistentin für Schulsachen bei der Reformierten Diözese in Miskolc

 

  1. Internationale Beziehungen
  • Berufsfeld:
    -Arbeit in diplomatischen Diensten, staatlichen und privaten Institutionen, bei internationalen Organisationen und Unternehmen
    -Forschung und Wissenschaft, Politik, Unternehmensberatung, Bildung und Lehre
    • Marianne Charlotte SZÁNTAY
      Position: Randstad Sourceright - Implementierung Projektmanagerin
    • Flóra Fodor
      Position: MSG Systems AG - Business Consultant - Business Intelligence
    • Dr. Micha Wirtz
      Position: Vorstand, McDonald's Kinderhilfe Stiftung
    • Edit Szabó
      Position: National Sponsorship Coordinator, SOS Kinderdörfer Ungarn
    • Katalin Györy
      Position: Beauftragte für Migration und Menschenrechte, Schweizerische Botschaft in Ungarn
    • Matthias Heck
      Position: Leiter Büro Brüssel, Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.
    • Dalma Bodolay
      Position: Referentin für internationale Beziehungen, Antall József Wissenszentrum (Antall József Tudásközpont)
    • Patrick Burmeier
      Position: Marketing and Communications Manager, Custom Tours GmbH/Wild East Travels ApS
    • Vivien Neder (+ Mitteleuropäische Studien)
      Position: Securitel Film + Fernsehproduktions- und Verlagsgesellschaft mbH - Produktionsassistentin für das Format „Vorsicht Falle!“ (ZDF)
    • Benjamin Peter
      Position: Referent Umweltpolitik, Handelsverband Deutschland (HDE), Berlin
    • Emma Gothár
      Position: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Professur für Environmental Governance
    • Martin Gora
      Position: Projektmanager, Wissenschaft im Dialog gGmbH, Berlin
    • Dr. Ines Bianca Gruber (+international Economy and Business, Ph.D.)
      Position: Investigative Journalist, Choice Magazin, Sydney (Australien)
    • Dr. András Hettyey
      Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, National University of Public Service Budapest
    • Daniel Klein (+mitteleuropäische Studien)
      Position: Controller, Mercedes-Benz Manufacturing Hungary Kft.
    • János Zlinszky
      Position: Director, Sustainable Development Academy of the Regional Environmental Center, Szentendre, Hungary - Associate Professor, Department for Environmental Law and Competition Law, Faculty of Law, Pázmány Péter Catholic University, Budapest
    • Andreas Heuberger
      Position: Kanzler und Konsul, Österreichische Botschaft Addis Abeba (Äthiopien)

 

  1. International Economy and Business
  • Berufsfeld:
    Schwerpunkt Ökonomik
    Tätigkeiten in Wissenschaft und Praxis - Führungspositionen im privaten Sektor, in der Politikberatung und bei öffentlichen Organisationen und Ministerien
    • Marina Reimann
      Position: Project Coordination for Cooperation and Board Committees, MAN Truck & Bus AG
    • Philipp Hoffschröer
      Position: Founder & Chief Business Development Officer, emteria GmbH
    • Dr. Ines Bianca Gruber (+internationale Beziehungen, Ph.D)
      Position: Investigative Journalist, Choice Magazin, Sydney (Australien)
    • Erzsébet Helliesen-Király
      Position: Tourismusbereich, Ministerium für Nationale Wirtschaft (Ungarn)
    • Melinda Vida
      Position: Project Manager E-Business, Erste Group Bausparkasse (Österreich)
    • Kristina Förster
      Position: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg, Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik
    • Edit Handari
      Position: Fundamenta Bausparkasse AG
    • Prof. Dr. Roland Frank
      Position: Studiengangsleiter, Mediadesign Hochschule München

 

  1. Management and Leadership
  • Berufsfeld:
    Management-, Führungs- und Beratungsaufgaben in Unternehmen und in öffentlichen Verwaltungen 

 

  1. Mitteleuropäische Studien - Diplomatie
  • Berufsfeld:
    Diplomatie, Wissenschaft, Medien, NGOs, Kulturdiplomatie, Kulturmanagement
    • Christoph Strauch (+ Mitteleuropäische Geschichte)
      Position: Volontär, Frankfurter Allgemeine Zeitung
    • Vivien Neder (+ Internationale Beziehungen)
      Position: Securitel Film + Fernsehproduktions- und Verlagsgesellschaft mbH - Produktionsassistentin für das Format „Vorsicht Falle!“ (ZDF)
    • Daniel Klein (+internationale Beziehungen)
      Position: Controller, Mercedes-Benz Manufacturing Hungary Kft.
    • Katalin Daradics (+ Internationale Beziehungen)
      Postition: Projektleiter, Telenor Asa Norwegen 


  1. Mitteleuropäische Geschichte
  • Berufsfeld:
    Spezialisierung auf moderne historische Forschungsmethoden
    Wissenschaftliche Tätigkeiten oder ggf. anschließendes Ph.D.-Studium
    • Christoph Strauch (+mitteleuropäische Studien)
      Position: Volontär, Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

  1. Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften
  • Berufsfeld:
    europäisch geprägte JuristInnen in Anwaltschaft, Wirtschaft oder öffentlicher Verwaltung; wissenschaftliche Arbeit
    Tätigkeiten in grenzüberschreitend agierende Anwaltskanzleien und Unternehmen, sowie in mitgliedsstaatlichen, europäischen und internationalen Behörden
    • Martin Wodraschke LL.M
      Position: Partner, Co-Head of CEE German Practice, Co-Head of CMS Auto-Tech Group, CMS Cameron McKenna Nabarrow Olswang LLP
    • Daniel Hain
      Position: Jurist, Tschechische Telekommunikationsbehörde
    • Dr. Tibor Zsombor Szabó
      Position: Rechtsanwaltsanwärter, Szécsényi Rechtsanwaltskanzlei (Budapest)
    • Dr. Bence Bauer LL.M.
      Position: Projektkoordinator, Konrad Adenauer Stiftung Budapest

 

  1. Ph.D.-Programm
  • Forschungstätigkeiten
    • Dr. Kati Gajdos-Frank
      Position: Direktorin, Jakob Bleyer Heimatmuseum
    • Dr. Ines Bianca Gruber (+ International Economy and Business)
      Position: Investigative Journalist, Choice Magazin, Sydney (Australien)
    • Dr. Brigitta Finta
      Position: Junior Trainer, BP
    • Dr. András Hettyey (+ Internationale Beziehungen)
      Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, National University of Public Service Budapest

 


 

2019-9 Oktober 2019 2019-11
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15 16 17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Veranstaltungsnewsletter
@andrassy_uni