Interesse an einem Studium?

Internationale Beziehungen

Die Fakultät für Internationale Beziehungen (IB) vereint die Fachbereiche Internationale Beziehungen und Wirtschaftswissenschaften. Europäische Union, Donauraum und Mittel- und Osteuropa bilden die gemeinsamen Bezugspunkte interdisziplinärer Forschung und Lehre.

Die beiden international akkreditierten Bologna-Masterstudiengänge (Master in Internationalen Beziehungen - Europäische Studien und Master in International Economy and Business) bieten Ihnen eine exzellente Qualifizierung für internationale Fach- und Führungsaufgaben in Politik, Verwaltung und Wirtschaft.

Wie unsere Studierenden kommen auch unsere Lehrenden aus den verschiedensten Ländern. Interkulturalität ist daher bei uns gelebte Praxis. In Lehre und Unterricht bemüht sich die Fakultät, aktuelle politische Entwicklungen zeitnah zu begleiten und in das tägliche Unterrichtsgeschehen einzubringen, zum Beispiel durch Sonderveranstaltungen aus aktuellem Anlass ("AUB-Flashlight"). So will die Fakultät zu einer unmittelbaren Verschränkung von Unterricht und Praxis beitragen.

Mit ihren Forschungsschwerpunkten stellt sich die Fakultät ebenfalls politischen und wirtschaftlichen Problemfeldern von hoher aktueller Bedeutung: den strategischen Optionen Ungarns in der Europäischen Union, Fragen der direkten Demokratie, der Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen für die Wirtschaftsentwicklung der Donauregion, den Auswirkungen des Systemwettbewerbs in der Europäischen Union sowie des Einflusses moderner Informations- und Kommunikationstechnik auf Wirtschaft und Politik.

Empfohlene Nachrichten - Andrássy Universität Budapest
Empfohlene Themen - Andrássy Universität Budapest
Porträts - Andrássy Universität Budapest
2016-6 2016 Juli 2016-8
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
30
31
Veranstaltungsnewsletter