Donau-Institut
Leitbild Aktuelles Team Veranstaltungen Forschung Projekte Publikationen Ausschreibungen Links Kooperation Offizielle Dokumente Kontakt
 
ETN-Elektronisches Studienverwaltungssytem
 
 
 
Unterstützen Sie die Tätigkeit des 
AUB-Alumni-Vereins!

   

 

Aktuelles

 
 
 
NEUERSCHEINUNG!
Minderheitenfragen in Ungarn und in den Nachbarländern im 20. und 21. Jahrhundert
Herausgegeben von Dr. Eniko Dácz
2013, 393 S., Broschiert,
ISBN 978-3-8487-0779-9
Weiterführende Informationen auf der Homepage des Nomos Verlags
Der neuer Flyer des Donau-Institutes
ist ab jetzt HIER abrufbar!

 

Neu erschienen!
Christopher Walsch (Hrsg.)
„Einhundertfünfzig Jahre Rückständigkeit? Wirtschaft und Wohlstand in Mitteleuropa von 1867 bis zur Gegenwart“. Gabriele Schäfer Verlag, 2013.
In der Reihe "Mitteleuropäische Studien", herausgegeben von Dieter A. Binder, Georg Kastner und Arnold Suppan.
Mehr Information zum Buch finden Sie hier.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bericht über die 22. Jahrestagung des Deutsch-Ungarischen Forums und 2. Tagung des Jungen Deutsch-Ungarischen Forums
 

"Alles im Fluss -- die Donauregion wird europäisch", Interwiev mit Prof. Bos über die AUB in der online Ausgabe des Magazins "upgrade"
 

Die ersten Beiträge der neuen Donau-Institut Working Paper Serie sind online! Die bereits erschienenen Papers finden Sie hier zur Ansicht und zum Download.
 

Den neuen Flyer des Donau-Institutes können Sie hier als PDF lesen.
 

"Gespalltene Gesellschaft" -- Ellen Bos war Gast bei der Podiumsdiskussion in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik. BerichtProgramm
 

"Ist Ungarn eine Diktatur?" -- Ellen Bos nahm an der Anhörung in der Europäischen Parlament teil. Den Artikel zum Thema lesen Sie hier.
 

 

"Alarm oder Fehlalarm: Ungarn auf dem Weg zum autoritären Staat?" Die Presse rezensierte den Aufsatz von Ellen Bos zu "Ungarn unter Spannungen",der kürzlich in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Osteuropa erschienen ist. Den Pressebericht lesen Sie hier.
 

Den Artikel in der Budapester Zeitung über die Roma-Konferenz lesen Sie hier.
 

Die AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN des Donau-Institutes können Sie auch HIER erreichen.
 

Die Projekte des Donau-Institutes werden von TÁMOP-4.2.2/B-10/1-2010-0015 unterstützt.
 
 

 

Drucken PDF Seite weiterempfehlen
Andrássy Universität Budapest | Pollack Mihály tér 3. | H-1088 Budapest | +36 1 266 3101 | uni@andrassyuni.hu | www.andrassyuni.eu
University of National Excellence

TÁMOP-4.1.1-08/2/KMR-2009-011
TÁMOP-4.2.2/B-10/1-2010-0015