Aktuelles
Nachrichten Archiv Pressemitteilungen Andrássy Nachrichten Andrássy-Newsletter Veranstaltungen Trägerstiftung und Kuratorium
Universität
Für Studieninteressierte
Für Studierende
Finanzierung und Stipendien
Forschung
Bibliothek
Stellenangebote
Kontakt
 
ETN-Elektronisches Studienverwaltungssytem
 
 
 
Unterstützen Sie die Tätigkeit des 
AUB-Alumni-Vereins!

   

 

25.06.2014

Zwischen Plan und Wirklichkeit - Abendvortrag von Dr. Lein über die militärischen Planungen und Vorbereitungen Österreich-Ungarns für den Kriegsbeginn im Juni 1914

Zwischen Plan und Wirklichkeit - Abendvortrag von Dr. Lein über die militärischen Planungen und Vorbereitungen Österreich-Ungarns für den Kriegsbeginn im Juni 1914Am 24. Juni 2014 luden die die Fakultät für Mitteleuropäische Studien (MES) an der Andrássy Universität (AUB) sowie das Österreichische Kulturforum Budapest (ÖKF) zum Abendvortrag von Dr. Richard Lein zum Thema „Zwischen Plan und Wirklichkeit. Die militärischen Planungen und Vorbereitungen Österreich-Ungarns für den Kriegsbeginn im Juni 1914“. Dies war der vorletzte Termin der im Rahmen Vortragsreihe „Österreich-Ungarn 1914-2014“ und thematisierte die Kriegsvorbereitungen auf Seiten Österreich-Ungarns sowie deren Realisierung bis zum Ende des Jahres 1914.

mehr >

19.06.2014

Die AUB in Wien

Die AUB in WienWien, die Stadt der Kaffeehäuser und Kutschen, mit ihren Wahrzeichen, wie Prater und Hofburg, bot die Stätte für den mittlerweile vierten Andrássy-Tag. Der Andrássy-Tag bietet der Andrássy Universität Budapest (AUB) die Gelegenheit, um sich in einem ihrer Partnerländer Wissenschaftlern, Politikern, Unternehmern und auch potentiellen Studierenden zu präsentieren. Daher reisten Universitätsleitung sowie einige der Professoren, Studierenden und Mitarbeiter am 12. Juni 2014 in die Hauptstadt Österreichs, um am Vormittag die AUB in ihrer Vielfalt und Einzigartigkeit der Öffentlichkeit und am Nachmittag geladenen Gästen zu präsentieren.

mehr >

19.06.2014

Das Jahrbuch für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften 2013 ist da

Das Jahrbuch spiegelt das wissenschaftliche Leben der Andrássy Universität Budapest (AUB) wider. Thematisch führt das Jahrbuch in Kernbereiche des Europarechts, seine Auswirkungen auf die nationalen Verfassungs-, Straf- und Zivilrechtsordnungen und in Rechtsvergleiche auf diesen Gebieten ein.

mehr >

09.06.2014

Der Traum vom Frieden – Utopie oder Realität? Internationale Konferenz an der AUB

Der Traum vom Frieden – Utopie oder Realität? Internationale Konferenz an der AUBAm 5. und 6. Juni 2014 fand als zweite Veranstaltung in der Veranstaltungsreihe zum "Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkrieges" an der Andrássy Universität Budapest (AUB) die gemeinsam mit dem IKGS München und der Corvinus-Universität Budapest veranstaltete internationale Tagung „Der Traum vom Frieden – Utopie oder Realität?“ statt.

mehr >

05.06.2014

Prof. Dr. István Fehér zum ordentlichen Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften gewählt

Prof. Dr. István M. Fehér, Inhaber der Professur für Ideengeschichte an der Fakultät für Mitteleuropäische Studien der Andrássy Universität Budapest (AUB) wurde zum ordentlichen Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften gewählt.

mehr >

04.06.2014

Abschiedsfeier für die ERASMUS-Studierenden

Abschiedsfeier für die ERASMUS-StudierendenAm Mittwoch, den 4. Juni 2014 wurden die „ERASMUS-Studierenden” der Andrássy Universität Budapest (AUB), welche im Rahmen des ERASMUS-Programmes ein Semester an der AUB verbracht haben, im feierlichen Rahmen verabschiedet.

mehr >

02.06.2014

Schweiz-Exkursion der AUB

Schweiz-Exkursion der AUBEnde Mai verbrachten Studierende der Andrássy Universität Budapest (AUB) fünf Tage in Zürich, Bern, St. Gallen und Luzern im Rahmen einer Studienreise mit Dozenten.

mehr >

27.05.2014

Attila Vincze erhält den Danubius Young Scientist Award 2014

Attila Vincze erhält den Danubius Young Scientist Award 2014Das Institut für den Donauraum und Mitteleuropa gab bekannt, dass Herr Dr. Attila Vincze, LL.M., Prodekan der Fakultät für Vergleichende Staats- und Rechtswissenschaften der Andrássy Universität Budapest den diesjährigen Danubius Young Scientist Award für Ungarn erhält.

mehr >

27.05.2014

Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. András Masát

Bundesverdienstkreuz für Prof. Dr. András MasátBundespräsident Joachim Gauck verlieh Prof. Dr. András Masát, Rektor der Andrássy Universität Budapest, in Anerkennung langjähriger Verdienste in der deutsch-ungarischen Wissenschafts- und Bildungspolitik das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

mehr >

26.05.2014

Wettbewerb der Gesellschaftsrechtsordnungen in Ostmitteleuropa? - Konferenz an der AUB

Wettbewerb der Gesellschaftsrechtsordnungen in Ostmitteleuropa? - Konferenz an der AUBAuch aus Anlass des 10. Jahrestages der EU-Osterweiterung veranstalteten die Professuren für Finanzwissenschaft (Prof. Dr. Martina Eckardt) und für Zivil- und Wirtschaftsrecht (Prof. Dr. Christian Schubel) am 22. und 23. Mai 2014 gemeinsam eine interdisziplinäre Tagung zum Thema „Wettbewerb der Gesellschaftsrechtsordnungen in Ostmitteleuropa?“. Juristen und Wirtschaftswissenschaftler von mehreren Budapester Universitäten (AUB, Eötvös Loránd Tudományegyetem, Pázmány Péter Katolikus Egyetem) diskutieren auf der von der Baden-Württemberg Stiftung geförderten Veranstaltung zwei Tage lang mit Referenten aus Deutschland, der Schweiz, Polen, Tschechien sowie der Slowakei die Frage, inwieweit von einem Wett­bewerb der Gesellschaftsrechtsordnungen ausgegangen werden kann und welche Aspekte in einem solchen Wettbewerb von besonderer Relevanz sein könnten.

mehr >

Drucken PDF Seite weiterempfehlen
Andrássy Universität Budapest | Pollack Mihály tér 3. | H-1088 Budapest | +36 1 266 3101 | uni@andrassyuni.hu | www.andrassyuni.eu
University of National Excellence

TÁMOP-4.1.1-08/2/KMR-2009-011
TÁMOP-4.2.2/B-10/1-2010-0015